Welches SmartHome System für unseren Neubau?

4,60 Stern(e) 8 Votes
Zuletzt aktualisiert 22.03.2023
Sie befinden sich auf der Seite 13 der Diskussion zum Thema: Welches SmartHome System für unseren Neubau?
>> Zum 1. Beitrag <<

X

xMisterDx

Das hat er nicht gesagt.
Für ihn ist "Smart Home" allerdings auch nicht das, was wir drunter verstehen.
Sein Smart Home ist das selbstfahrende Auto, das seinen Weg selbst sucht, "unser" Smart Home ist Lane Asisst und Abstandsradar mit Tempomat und Navi.
 
P

Pacc666

Ich bin total verunsichert
Ich versuche mich zu erkundigen um entscheiden zu können was wir machen sollen

Ich möchte nicht am ende da stehen und sagen hätte ich doch mal KNX oder f@h genommen weil funk komplett scheiße ist

Ich möchte aber auch nicht da stehen und viel geld für knx oder f@h ausgegeben zu haben (was wir aktuell eig nicht haben müsste woanders eingespart werden)
Und sagen ja funk hätte uns auch gereicht
 
R

RotorMotor

Warum fällt es dir denn so schwer zu sagen was du haben willst?
Wie triffst du andere Entscheidungen beim Haus oder wie suchst du ein Auto aus?

Für mich klingt das einfach nach fomo.

Entscheid einfach für dich ob du mit Funk deine Wünsche umsetzen kannst und ggf mit Batteriewechsel und gelegentlichen Funkstörungen leben kannst und dann go!
 
X

xMisterDx

Ich würde so rangehen, wie ich an die meisten Entscheidungen rangegangen bin.
Überleg dir, was noch alles auf dich zukommen wird, denk auch dran, dass wir derzeit 7,x% Inflation haben und dann frag dich:

Wie viel Budget habe ich für Elektrik/Smart Home über, ohne woanders in die Bredouille zu kommen.

Sonst stehst du am Ende da und musst dir im schönste Smart Home ne Küche für 5.000 EUR reinklöppeln, weil das Budget erschöpft ist.

Es muss in deinen finanziellen Rahmen passen. Und man kann auch ganz gut leben ohne Smart Home. Weiss ich, tue ich seit 39 Jahren ;)
 
P

Pacc666

Mein Problem ist das ich beides schlecht einschätzen kann.

Ich weiß auch nicht was wir alles brauchen an funktionen. Und was alles mit Funk möglich ist und wie groß die ganzen Funkprobleme sind.

Ich weiß wahrscheinlich nicht mal im Ansatz was alles mit knx möglich ist und kann deswegen gar nicht richtig abschätzen ob sich der Aufpreis lohnen würde für uns

Ja wir haben uns Budget schon kalkuliert
Man kann bei vielen Punkten noch was einsparen
 
S

squier23

Ich bin total verunsichert
Ich versuche mich zu erkundigen um entscheiden zu können was wir machen sollen

Ich möchte nicht am ende da stehen und sagen hätte ich doch mal knx oder f@h genommen weil funk komplett scheiße ist

Ich möchte aber auch nicht da stehen und viel geld für knx oder f@h ausgegeben zu haben (was wir aktuell eig nicht haben müsste woanders eingespart werden)
Und sagen ja funk hätte uns auch gereicht
Wie alle hier sagen, leider musst du dich am Ende selbst entscheiden und mit der Entscheidung leben können.

Aber nach allem was ich hier bislang von dir gelesen habe, scheinst du in einer ganz ähnlichen Situation zu sein wie ich. Meine Entscheidung war es, auf unflexible Elektriker zu verzichten und das Geld für ein eigentlich-so-nicht-gewolltes (und im Ergebnis auch gar nicht benötigtes) Bussystem zu verzichten und mit Funk nachzurüsten. Für viele hier im Neubau ein No Go, aber die Fälle gibt es halt nun einfach mal. Setz dich mal ein bisschen mit ioBroker oder openHab oder HomeAssistant auseinander. Vielleicht wirst du damit am Ende glücklicher, vielleicht treibt es dich auch in den Wahnsinn. Und wenn du am Ende dann doch alles aus einer Hand willst, nimm einfach HomematicIP und gut ist.
 
Zuletzt aktualisiert 22.03.2023
Im Forum Smarthome gibt es 113 Themen mit insgesamt 3006 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.11.2019„nur“ IP (also LAN+WLAN) statt KNX im Neubau Beiträge: 12
09.02.2018SmartHome ein muss? myGekko, KNX oder Z-Wave? Beiträge: 59
05.01.2022Smarthome Arbeitsaufwand KNX Installation Beiträge: 20
23.03.2017KNX vom Elektriker ohne Programmierung - Seite 8Beiträge: 67
15.07.2021Standard-Elektroinstallation oder mit KNX-Lösung - Seite 6Beiträge: 73
02.08.2018Ist KNX Smart-Home die Zukunft? - Seite 77Beiträge: 572
19.01.2021KNX Installation im EFH – Ratlosigkeit - Seite 8Beiträge: 108

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben