Statistik des Forums

Themen
29.851
Beiträge
342.285
Mitglieder
45.421
Neuestes Mitglied
FamilieBausS

Welches Akku System/Hersteller für den Heimgebrauch

4,30 Stern(e) 6 Votes
Im Zuge unseres Neubaus möchte ich gerne meine neuen Werkzeuge als Akku Version anschaffen. Ich muss dazu sagen das ich absoluter Hobby Handwerker bin, und auch nicht die Ambitionen habe riesen Projekte zu realisieren. Allerdings habe ich keinen Bock auf Kabel, und Akku-Systeme von unterschiedliche Herstellern sprich einen Akku für alles. Was bräuchte ich also am liebsten:

Ein Muss wäre : Stichsäge, Handkreissäge, vernünftigen Akku-Schrauber, Schlagbohrmaschine, Rasenmäher und evtl. nen Trimmer samt ne Heckenschere.

Welcher Hersteller deckt den davon am meisten ab? Das es sich um Hobby bzw normalen Hausgebrauch handelt muss einfach nur das Preis Leistungsverhältnis muss stimmn. Was ist von Einhell zu halten? Die scheinen mir eine Recht breites Sortiment zu haben? Oder dann doch mindestens die grüne Bosch Serie?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Nimm direkt einen Schlag-Akkuschrauber.
Und einen kabelgebundenen Bohrhammer für richtige Löcher.
Bin mir wegen der Begriffe nicht sicher, aber:
Nimm keinen Akkuschrauber mit Schlag wenn du viele Betonwände hast.

Stattdessen kaufe einen guten Akkuschrauber/Bohrer ohne Schlag, der ist leichter und reicht für quasi alles außer Löcher in der Wand. Und dazu eine Schlagbohrmaschine mit Wumms für die Löcher im Beton.

Aber evtl meinte das guckuck2 auch genau so...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Die Akkuschlagschrauber im bezahlbaren Rahmen (Makita, Bosch blau) taugen auch nur für leichte Schlagarbeiten. Bei mir ist eine alte Hilti TE5 als Schlagbohrer in Einsatz, ansonsten Makita 18V Geräte. Ich hab allerdings kaum Bedarf für Schlagbohrer, weil Holzhaus.

Im Gartenbereich habe ich gerade den Rasentrimmer dur181 bestellt, der Rasenmäher kommt irgendwann dieses Jahr aber auch noch dazu.

Zum Sägen hab ich allerdings noch Metabo Stichsäge und Kappsäge mit Schnur. Die waren vor Makita schon da und gehen einfach nicht kaputt.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bauen ja auch ein Holzhaus mit Fermacell Wänden, aber draußen wird ja schon ab und an noch was gemacht wo es bissl mehr Bums braucht wie ein Akku-Schrauber zumindest in der Anfangsphase
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben