Welcher Massivhausanbieter in Baden Württemberg?

"Kaufberatung / Substanzbewertung" erstellt 15. 05. 2018.

Welcher Massivhausanbieter in Baden Württemberg? 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. dimi7410

    dimi7410

    15. 05. 2018
    4
    0
    Frage / Anliegen:

    Kann uns jemand einen Massivhausanbieter in Baden Württemberg empfehlen?

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei den Richtigen Massivhausanbieter für unser Haus zu finden.
    Wir kommen aus Pforzheim und haben bislang leider noch nicht das richtige Bauunternehmen gefunden.
    Bislang haben wir uns nur ein Angebot von Heinz von Heiden rechnen lassen sind damit aber nicht zufrieden. Es wurde uns beim Erstgespräch alles ganz anders gesagt als es dann in Angebot stand.

    Kann uns jemand einen Massivhausanbieter empfehlen der in Pforzheim (Baden Württemberg) baut?

    Zu unseren Vorstellungen:
    ca. 160 qm
    1,5 oder 2 Geschosse
    voll unterkellert
    Doppelgarage

    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Grüße
    Dimi
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  2. Die Seite wird geladen...


  3. tomtom79

    tomtom79

    2. 06. 2014
    1.569
    297
    He Pforzheimer ;) fahr doch mal durch den Tiergarten da gibt es genug Werbung.

    Welche ich dir aber empfehlen kann ist Mayer Rohbau in Wurmberg dort Must aber vermutlich alle restlichen Gewerke selbst Koordinieren.
    Oder Ianone Bau, der baut auch schlüsselfertig.

    @arnonyme ist auch aus Pf und baut auch gerade, vielleicht hat er dir eine Empfehlung.
     
  4. dimi7410

    dimi7410

    15. 05. 2018
    4
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Tipps.
    Ich werde mir mal lanone Bau anschauen.
    Mayer Rohbau kommt leider nicht in Frage da wir nicht zuviel selber machen wollen.

    Hat sonst noch jemand einen Tipp?
    Muss ja nicht jemand aus Pforzheim sein, hauptsache Sie bauen in dem Raum :)
     
  5. arnonyme

    arnonyme

    22. 09. 2016
    304
    27
    Hi,
    Wir werden wahrscheinlich bei Haus der Handwerker unterschreiben.
    Habe jetzt mind. 5 Angebote eingeholt u.a. von U-HAUS (preislich in der Mitte), Iannone Bau (preislich eher Oberklasse), Frank Tittel (absolut überteuert).
    Wo wollt ihr denn bauen?
    Auch im Tiergarten oder anderes Baugebiet?

    Grüße Steffen
     
  6. dimi7410

    dimi7410

    15. 05. 2018
    4
    0
    Wie war denn das Angebot von Haus der Handwerker?

    Und welche waren die anderen Firmen wenn ich fragen darf. Dann muss ich bei den überteuerten gar nicht erst Anfragen:)

    Wir werden auf dem Rodgebiet bauen im Neubaugebiet Lange Gewann.
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  7. arnonyme

    arnonyme

    22. 09. 2016
    304
    27
    420 Tsd Schlüsselfertig mit Lüftungsanlage von Haus der Handwerker.
    Von Town und Country würde ich die Finger lassen. Da habe ich schon so viel Murks und Pfusch von denen gehört und gelesen.

    Unser Heizungsbauer musste bei einem Bauherren in meinem Heimatort vor paar Jahren die komplette Fußbodenheizung rausreisen und neu verlegen, da diese von Town und Country falsch ausgelegt war und ständig ausgefallen ist.
    Meine Schwägerin hat mit Heinz von Heiden gebaut. Der größte Pfusch, das kann man sich gar nicht vorstellen. Da sind so viele Sachen die sogar mir als Laien auffallen.

    Zum Frank Tittel brauchst du nicht gehen. Der hat Mondpreise. Da kostet ein Rolladenmotor 400 euro Aufpreis...
    Bei Haus der Handwerker 185 €, nur zum Vergleich.
    Wo baut ihr denn jetzt genau? Habt ihr schon eine Planung, oder habt ihr die von Town und Country erstellen lassen?