Welchen Schlauch (Material) für Zisterne

4,60 Stern(e) 5 Votes
K

Kalter.Kaffee

Hallo zusammen,
Unsere Regenwasserzisterne soll mit einem Schlauch, der durch die Mehrspartenhauseinführung verlegt wird, an ein Wasserrohr im Haus abgeschlossen werden. In der Zisterne wird eine Grundfos-Pumpe werkeln, um das Wasser zu fördern.
Was für ein Schlauch ist dafür empfehlenswert? Gibt es Materialien, die sich besonders eignen oder solche, die völlig ungeeignet sind? Gibt es dafür spezielle Produkte?
Ich würde mich über Tipps und Erfahrungen freuen.
 
rick2018

rick2018

Da nimmt PE-HD Rohr.
Nimm den Durchmesser deines Pumpenanschlusses.
Willst du das Wasser für Toilette und so verwenden? Denke an Filter usw.
Lieber das Wasser für Bewässerung verwenden.
Die doppelten Leitungen, Filterung, Umschaltmöglichkeiten mit erforderlichen Trennung sind recht aufwändig.
“sparen“ wist du da lange nichts...
 
K

Kalter.Kaffee

Hallo Rick
Ein Rohr werde ich nicht durch die Hauseinführung bekommen. Es muss ein Schlauch sein. Angeschlossen wird eine Leitung im Haus, die an anderer Stelle wieder nach draußen führt. Innen gibt es einen Wasserhahn, z.b. zum gießen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
rick2018

rick2018

Das Rohr ist in gewissen Grenzen flexibel.
Mit etwas Gleitmittel und Heißluftfön wird es einfacher.
Eine DN25 solltest du locker durch eine Durchführung bekommen.
Was hast du für eine Durchführung bzw. wie groß ist diese?
Kann dir nur vom einem Schlauch abraten. Das wird auf Dauer Probleme machen.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben