Welchen Bodenbelag im Neubau bei FBH?

4,50 Stern(e) 4 Votes
D

driver55

aber man sollte sie nicht länger als zwei bis drei Wochen laufen lassen
Wie lange man sie laufen lässt, entscheiden Außentemperatur und Bewohner. So lange wie dieses Jahr lief sie die letzten 14 Jahre nicht. Minimum 10 Wochen am Stück.

Wenn der Sommer in Sicht ist und z.B. in 3 Tagen >30 Grad gemeldet werden, kann man die Maschine schon mal langsam anwerfen und 20 Grad einstellen…später dann 19…18….
Durchflüsse bleiben, bis auf das Bad, welchen ich dort auf 50% reduziere, unverändert.
So kommen wir in unserer Holzständerhütte gut durch den Sommer…
 
Zuletzt bearbeitet:
N

netuser

Wenn der Sommer in Sicht ist und z.B. in 3 Tagen >30 Grad gemeldet werden, kann man die Maschine schon mal langsam anwerfen und 20 Grad einstellen…später dann 19…18….
Erfolgt die Temperatursteuerung nicht automatisch bei dir?

Durchflüsse bleiben, bis auf das Bad, welchen ich dort auf 50% reduziere, unverändert.
So kommen wir in unserer Holzständerhütte gut durch den Sommer…
Manuell schraubst du den Durchfluss runter und stellst ihn für die Heizperiode wieder höher?
 
Y

ypg

Aber was ist mit einer Fußbodenkühlung?
:)
Die Fußbodenkühlung haben wir bisher noch nicht, die hatte ich auf eine potentielle Nachrüstung verschoben damit wir den Puffer nicht vor den Bemusterungen verbrauchen.
Kann man die nachrüsten? Das wusste ich nicht.
und einen Feuchte- und Temperatursensor einbauen lassen.
Mich irritiert schon wieder, dass man Geräte verbauen muss, um wiederum Kontrolle zu haben, dass „nichts passiert“.
Da kontrolliert ein Gerät ein Gerät, was eigentlich nicht nötig ist. Irgendwie so ;)
Fliesen die nach Fliesen aussehen
Wie sehen denn Fliesen aus? „Fliese“ ist doch nur ein Begriff für „Platte“. Es gibt zb auch Teppichfliesen.
Das Feinsteinzeugs und anderes, was Du unter Fliese verstehst, gibt es doch in den meisten und vielfältigsten Dekoren. Ob hell oder dunkel, meliert oder einfarbig, bunt oder monochrom, glatt oder rauh, strukturiert oder eben… jegliche Oberfläche kann eine Fliese annehmen. Sandstein, Beton, Klinker, Schiefer, Holz, Naturstein in allen Farben… Ich kann das Argument mit „wir mögen Fliesenoptik nicht“ nicht nachvollziehen. Für mich ist es die erste Wahl, unbedarft* im Haus zu leben mit einem schicken Boden, der nicht uniform wie bei anderen Neubauten mit Holzbauten aussieht, da man noch mit der Verlegung spielen kann. … und dann mit schönem Teppich unterm Sofa. Das sieht doch edel aus. Fliese in Sandstein- oder Schieferoptik sieht doch viel edler als Holz aus. Allerdings ja: Fliese würde ich auch nicht in Schlafräumen haben wollen.
*Wenn hier geschrieben wird, dass der eigene Parkettboden „bis jetzt vieles ausgehalten hat“, dann gehe ich davon aus, dass man darauf doch achtet und das wäre für mich nervig, immer darauf zu achten. Das hat man eben bei „Fliesen“ nicht. Muss aber jeder selbst wissen.
 
WilderSueden

WilderSueden

Kann man die nachrüsten? Das wusste ich nicht.
Laut Installateur braucht das bei uns (SWWP) einen zusätzlichen Wärmetauscher (dann läuft der ohne Verdichter) und er muss ein paar Schläuche auf 3-Wege-Ventile umklemmen. Eingestellt wird das ganze dann nach Taupunkttabelle ohne Sensoren.
Bei LWWP kann das anders aussehen, da kenne ich mich nicht aus.

Fliesen mit Fliesenoptik meint eben das. Feinsteinzeug, sichtbare Fuge. Natürlich kann man auch die schmalen Fliesen in Holzoptik nehmen und die mit minimaler Fuge verlegen lassen, dann ist man aber auch bei über 100€. Das ist mir für ein Holzimitat einfach zu teuer, da bekommt man schon das Original. Und bei uns geht die Tendenz schon sehr deutlich in Richtung Holzoptik
 
WilderSueden

WilderSueden

@kati1337 Um das mal aus dem Flair Thread rauszuhalten
Bei uns ist gestern die Entscheidung gefallen, es wird Parkett. Zum Aktionspreis von 70€ waren noch 75qm übrig, da ist der Preisunterschied zum Vinyl dann zwar noch deutlich aber nicht mehr extrem. Das wird nicht ganz reichen, wir brauchen inklusive Verschnitt so 20-25qm mehr, da wurde aber signalisiert, dass die Aktion zu etwas höherem Preis fortgesetzt wird.
Wir haben jetzt Eiche Decorum von Kährs, das ist recht rustikal.
 
kati1337

kati1337

@kati1337 Um das mal aus dem Flair Thread rauszuhalten
Bei uns ist gestern die Entscheidung gefallen, es wird Parkett. Zum Aktionspreis von 70€ waren noch 75qm übrig, da ist der Preisunterschied zum Vinyl dann zwar noch deutlich aber nicht mehr extrem. Das wird nicht ganz reichen, wir brauchen inklusive Verschnitt so 20-25qm mehr, da wurde aber signalisiert, dass die Aktion zu etwas höherem Preis fortgesetzt wird.
Wir haben jetzt Eiche Decorum von Kährs, das ist recht rustikal.
Cool, hast du ein Foto?
Worauf basierend habt ihr eure Entscheidung am Ende getroffen, also was waren die entscheidenden Punkte?
 
Zuletzt aktualisiert 30.09.2022
Im Forum Parkett und Laminat gibt es 303 Themen mit insgesamt 2818 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben