Statistik des Forums

Themen
30.882
Beiträge
364.810
Mitglieder
46.088
Neuestes Mitglied
Gerrit146

Welche Spachtelmasse / Grundierung für Kalk-Gips-Leichtputz

4,60 Stern(e) 5 Votes
Hallo,
unser Haus ist Innen fertig in Q2 verputzt. Verwendet wurde dafür ein Kalk-Gips-Leichtputz (Multigips 103L).
In hoffentlich 2 Monaten sind wir dann mit den Malerarbeiten dran. Welche Spachtelmasse sollen wir dafür verwenden?
Ein Bekannter meinte "Knauf Uniflott". Ist das ok? Oder sollte man bei einem Produkt von Multigips bleiben?

Eigentlich wollten wir Malervlies kleben und streichen, wobei das Malervlies jetzt eingespart werden wird.
Auch werden wir vorzugsweise nur die "schlimmsten" Stellen spachteln, grundieren und dann streichen.

Welche Spachtelmasse und Grundierung sind empfehelnswert? Gerne würden wir für alle Wände die gleiche Spachtelmasse einsetzen. Ist das möglich?

Außenwände: Porenbeton (+WDVS)
Innenwände: Kalksandstein
Geschossdecke EG: Beton / Filigrandecke (nur Fugen wurden geschlossen)
Vorbau Bäder: Gipskarton
Geschossdecke OG , Dachschräge und Drempelwand: Gipskarton

Vielen Dank für eure Hinweise.
Gruß Simon
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Ich glaube, du machst es zu kompliziert, aber so war ich anfangs auch.

Mit Knauf Uniflott Finish machst du sicherlich wenig verkehrt für deine ganzen Wandarten.
Wenn du andere Spachtelmassen verarbeitest, passiert da auch nix. Über die Zeit gehen da eh paar Säcke bzw. Eimer drauf. Und ob du gerade immer nur die eine Sorte beschaffen kannst, weiß ich nicht.
 
Oben