Welche Planung findet ihr gelungen - Erste Gedanken - Eure Ideen

4,80 Stern(e) 12 Votes
J

J.H.S.H.

Hallo zusammen,

vorerst ein Lob ans Forum, ich konnte schon viele interessante und hilfreiche Themen lesen. Nun möchte auch ich Euch um Rat bitten:

Zu uns: Wir (Ich 30, Sie 27) kommen aus der schönen Fränkischen Schweiz und besitzen hier aus dem Familienbestand ein Grundstück am Ortsrand. Langsam machen wir uns die ersten Gedanken wie wir dort Ideal ein ein EFH planen können und freuen uns auf Euren Input und Eure Ideen:
- Welche Planung sagt Euch am meisten zu?
- Würdet Ihr das Haus ganz anders ausrichten?
- Wo seht Ihr Probleme? (Grenzbebauung, Abstände, Sonne / Schatten,...)
- Welche Angaben fehlen euch noch um besser beurteilen zu können? (Ich gebe mir Mühe und hoffe schon viel Input liefern zu können)

Zum Grundstück:
- Gemarkung 269/5
- kein B-Plan vorhanden, bebaut wird nach §34
- leichter Hang Richtung Wald (Angaben im Bild)
- das Nachbargrundstück 269 im Westen kann evtl. noch bebaut werden (Ist noch nicht erschlossen, aber als Baugebiet eingezeichnet)
- Wald im Süden / Westen lässt die Sonne im Winter spät auf-/ schnell untergehen (böse Zungen behaupten es sei ein Winterloch)

Zur Planung / unsere Ideen:
- EFH mit Satteldach 20-30°,160-200 qm Wohnfläche, Landhaus oder Stadtvilla (noch nicht weiter geplant)
- Keller für Technik, HWR, Einliegerwohnung (damit die Kinder später einen Rückzugsort haben)
- Platz für eine große Familie (Wunsch sind 2-4 Kinder)
- Haus soweit wie möglich Richtung Norden / Osten
- Haus soweit wie möglich raus aus der Erde um den Keller gut nutzen zu können. (Lichtschacht /-Graben)
- Ausnutzung der Sonne (wir lieben die Sonne und erfreuen uns über jeden Sonnenstrahl der aufs Grundstück und ins Haus scheint, aufgewachsen am Südhang)
- Als Hobbyschreiner hätte ich gerne Platz für eine Werkstatt (ca. 40m²)
- Holzlage in Form von einem Balkenunterstand als Sichtschutz zum Nachbarn (mein Onkel), da hier der Anblick seines Gartens/Tauben-/Hühnerstalls nicht der schönste ist.
01 Grundstück.jpg02 FNP-Auszug.JPG
Gedanken zu Planung A:
- Haus Richtung Nord/Ost mit einem 5m breiten Hof vorm Eingang und angrenzend die Werkstatt als Grenzbebauung (ist das erlaubt?)
- Die Garage vorne an die Straße mit einer breiten Einfahrt zum rangieren (später noch Platz für einen Stellplatz)
- Garage auf Höhe der Straße im Osten (+/-0m)
- Haus auf Höhe der Straße im Westen (+1,2m)
03 Planung A.JPG
Gedanken zu Planung B:
- ähnlich wie A nur dass hier Garage und Werkstatt getauscht wurden:
Vorteil: kurzer Weg vom Garage zum Haus (man bleibt trocken)
Nachteil: das Haus rückt weiter weg von Nord/Ost (Verlust von Gartenfläche im Westen)
03 Planung B.JPG
Gedanken zu Planung C:
- Haus komplett ins Nord/Ost Eck
- Garage vor das Haus auf Höhe Straße (+0,3m)
- Werkstatt auf Höhe der Straße (+0,3m)
- Eingang zwischen Garage und Werkstatt
- Überdachter Weg von Garage zum Haus
- Kellereingang im Osten
03 Planung C.JPG

VIELEN DANK schon jetzt für eure Ideen und Anmerkungen
Sonnige Grüße, Johannes
 

Anhänge

I

icandoit

Mir wuerde B am ehesten zusagen. Nur die schoene Sicht und Sonne im Westen wird irgendwann zugebaut.

Hat Dein Onkel was gegen Grenzbebauung?
 
J

J.H.S.H.

Hat Dein Onkel was gegen Grenzbebauung?
Bis zu seinem Garten vor hätte er bestimmt nichts dagegen. (Ich werde ihn mal fragen :-D) Ja, leider verkauft der Nachbar sein unbebautes Grundstück nicht und wir müssen mit einer Bebauung in 5-20 Jahren (Kinder, Enkelkinder...) rechnen. Solange hätte ich eine schöne Aussicht, deswegen auch die anderen Überlegungen mit mehr Abstand zum unbebauten Grundstück.
 
H

haydee

Wie hoch ist euer Budget?
Das ist schon sehr viel Haus. Bei 4 Kindern ist lange nicht an 2 Gehältern zu denken und sie kosten. Weniger an Kleidung und Co. Mit jedem Kind muß weniger dazu gekauft werden, aber Auto (da geht kein Corsa und Golf Kombi mehr), Familienkarten beim Eintritt inkludiert nicht alle, die Lebensmitteleinkäufe, Schulsachen etc.

Wenn ihr einen Keller plant überlegt euch genau für was. ELW für irgendwann später würde ich mir kneifen. Aber ja ihr kommt nicht mit 10 qm für HT, Wäsche und Lebensmittel aus. Haus hoch setzten heißt immer Treppenstufen und nie einen direkten ebenen Gartenzugang. letzteres bei Kindern Gold wert.
Ich würde mit Keller bauen, da ihr mit bis zu 4 Kindern plant. HT, Wäsche, Lebensmittel, Abstellraum und Werkstatt in den Keller. Keller so tief, das der Hauseingang und Garten ohne Treppe zu erreichen ist.

Ich würde keine Stadtvilla mit Walmdach planen. Ich würde ein langweiliges Satteldach nehmen.
KG Werkstatt, HT, HW, Lager
EG Allraum, WC mit Dusche, evlt. Arbeitszimmer
OG Eltern, 2 Kinder, Bad evlt. hier ein viertes Zimmer
DG Ausbaureserve falls wirklich Kind 3 und 4 kommen. Dann evlt. den DG zum Elternreich umbauen oder doch schon die großen nach oben.

Das Haus soweit zurück gesetzt treibt die Erschließungskosten nach oben.
Carport direkt an der Straße - bin mir nicht sicher ob das zulässig ist.
Hinten raus ist unverbaut. Kleine Kinder vertragen die pralle Sonne nicht so.
Ich würde das Haus länglich planen und mehr Richtung Onkel und mehr Richtung Straße schieben.
 
I

icandoit

Variante C mit Aenderung geht auch. Carport oder Garage bis 5 m nach vorn Werstatt hinter die Garage falls der Onkel mitspielt.
Man koennte ja verhandeln, dass man die Laenge von 9 m Grenzbebauung ueberschreitet aber dafuer die 3 m Hoehe nicht ausschoepft.
 
J

J.H.S.H.

@haydee Ich versuche mal auf deine Anregungen einzugehen - Vielen Dank dafür:

Wir haben fürs Haus mit 450k geplant (Grundstück würde ich vererbet bekommen, 150k EK bringen wir mit)

...Haus hoch setzten heißt immer Treppenstufen und nie einen direkten ebenen Gartenzugang. letzteres bei Kindern Gold wert.
Hier war meine Überlegung den Garten auf +1,2m anzugleichen (genügend Erdaushub sollte durch den Keller dann ja vorhanden sein)
Die Einfahrt leicht ansteigend gestalten um so von +/-0 auf +1,2m zu kommen. Der Hof hätte dann auch die Höhe von +1,2m gegenüber den Bezugspunkt. Einfahrt und Garten durch eine Steinmauer trennen, nicht ganz so eckig wie gezeichnet. Hauseingang (OKFB) eine Stufe höher als OK Hof.
welche-planung-findet-ihr-gelungen-erste-gedanken-eure-ideen-475284-1.JPG

Zum Thema Satteldach, da bin ich ganz bei dir, günstiger in der Ausführung und besser geeignet für Photovoltaik - ich versuche auch Dachfenster wo es geht zu vermeiden, haben mir/uns noch nie gefallen :)

Ich werde heute Abend mal versuchen deine anderen Ideen in einer Skizze zu veranschaulichen. Wie viel aufwändiger ist die Erschließung wenn das Haus soweit hinten ist? Ich denke das wird dann der Architekt beantworten dürfen. Mir geht es erst einmal darum viele Ideen und Anmerkungen zu sammeln, da wir noch ganz am Anfang stehen.
Der Stellplatz sollte so möglich sein, der Nachbar hat es ähnlich gebaut. Zur Not wird dieser etwas nach hinten versetzt.
 
I

icandoit

Ich sehe in der Nachbarschaft auch nur steile Satteldaecher. Gibt es in der Umgebung schon Stadtvillen?

Frag doch mal beim Bauamt nach, wie die solchen Ideen aufgeschlossen gegenueber sind.

Die Gelaendemodellierung sowie Grenzbebauaung solltest gleich mit nachfragen.

Was sagt denn nun das Budget? Geschaetze BK 600k
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt aktualisiert 10.08.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2099 Themen mit insgesamt 71904 Beiträgen

Ähnliche Themen
23.07.2015Haus ohne Garage und Keller? Ausbau Dachboden? Fresswarze? - Seite 2Beiträge: 85
11.03.2015Planung optimale Anordnung Haus/Garage/Einfahrt Beiträge: 13
24.10.2020Planung EFH ca. 190m² mit Satteldach, Keller, Doppelgarage Beiträge: 11
27.06.2020Keller oder Grundstück begradigen? - Seite 2Beiträge: 43
01.12.2020Wie Gebäude platzieren? Haus Terrasse Garage Werkstatt Beiträge: 24
17.05.2016Grenzbebauung Garage und Schuppen Max. 9 Meter -mehr geht nicht? Beiträge: 20
30.09.2019200m2 EFH für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem Grundstück Beiträge: 68
11.10.2018Bauen ohne Keller - Carport, Garage? Beiträge: 18
27.01.2016Ohne Keller - wohin mit der Werkstatt/Hobbyraum (Bilder?) Beiträge: 11
04.03.2022Bebauung Grundstück - Keller ja oder nein? Beiträge: 75

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben