Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
126
Gäste online
1.224
Besucher gesamt
1.350

Statistik des Forums

Themen
29.870
Beiträge
387.601
Mitglieder
47.415

Welche Heizungsrohre nimmt man heutzutage

4,20 Stern(e) 5 Votes
Hallo zusammen,

ich hätte da mal ne Frage. Also ich saniere gerade 2 Zimmer, dort sind 2 alte Gussheizungen in Fensternischen. Die Nischen möchte ich verschließen und neue Heizkörper montieren.

Nun sind noch Stahlrohre verlegt und möchte die gerne teilweise erneuern. Das gute ist, dass die Leitungen alle im Keller unter Decke entlangen gehen und dann durch die Decke in die Nischen gehen.
Ergo kann ich neue Leitungen unter der Decke entlang legen. Allerdings müssten diese mit den Stahlrohren verbunden werden, bis ich die anderen räume mache.

Nun welche sind denn heut zu Tage die besten Rohre, die man verlegen sollte.
Die Vorlauftemperatur ist 80°C.

Kupfer
Aluverbund
Kunsstoffrohre

Und wie verbindet man das Rohr mit dem Stahlrohr am besten? Gewinde schneiden und nen Gewinde/Pressfitting aufschrauben?

Vielen Dank im voraus.

Olli
 
Sry mein Fehler. Meine 70/50.

Ah ok verstehe das Bild. Aber ist Kupfer immer noch der aktuelle Stand ja?

Kannst du zufällig einen bezahlbaren Gewindeschneider für Stahl empfehlen?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Dein Plan hört sich komisch an.

Ich hab bei mir ähnliches gemacht. Alte, gusseiserne Heizkörper raus. Nische zugenaumert und neue Heizkörper davor gesetzt.
Dazu hab ich die alten Heizkörper demontiert. Und an den Rohren, die von unten kamen und frei lagen waren ja schon Gewinde dran. An die hab ich dann einfach eine Kupferleitung angeschlossen bin IN der Heizkörpernische an die entsprechende Stelle gefahren und dann nach vorne. Hab dann die Heizkörpernische zugemauert und verputzt und hatte die neuen Rohre genau an der richtigen Stelle aus der Wand kommend.

Somit war kein Gewindeschneider nötig, kein Durchbruch durch den Boden. Ging alles recht fix zu zweit. haben wir bei 14 Hezkörpern so gemacht.
 
Also hast du die alten Stahlleitungen noch in der Wand gelassen? Genau das möchte ich ja nicht. Möchte die alten Rohre komplett entfernen. Dazu muss ich dann auch 2 Löscher Bohren für Zu und Ablauf.
Es sei denn ich bekomme die alten Stahlrohr raus, dann könnte ich diese Löscher benutzen.

Hast du dann die Leitungen verpresst?

Das die Leitungen von unten schon ein Gewinde haben, ganz ehrlich habe ich noch gar nicht nachgeschaut. Mache ich später mal.
 

Ähnliche Themen
10.04.2020Fuge zwischen Wand und DeckeBeiträge: 17
24.11.2017Ratschläge Einfamilienhaus BJ76Beiträge: 41
28.06.2019Gäste-WC: Decke abhängen oder Rohr verkleiden?Beiträge: 16
20.10.2015Fußbodenheizung im EG und OG und Heizkörper im Keller?Beiträge: 15
09.07.2020Kosten Malerarbeiten Innenwände/DeckeBeiträge: 32

Oben