Statistik des Forums

Themen
29.862
Beiträge
342.551
Mitglieder
45.423
Neuestes Mitglied
indemar

Welche Fertighausfirma bietet die Bemuserung VOR dem Kauf an?

3,80 Stern(e) 5 Votes
Hallo,

ich bin neu hier und bitte um Nachsicht, falls ich eine doofe Frage stelle. Vorher habe ich versucht in Euren/Ihren bisherigen Beiträgen eine Antwort auf meine Frage zu finden, wurde aber nicht fündig.

Nun zu meiner Frage:
Angeblich gibt es Fertighausfirmen, die die Bemusterung VOR der Unterschrift des Kaufvertrages anbieten. Kennt jemand von Euch eine solche Firma? Das wäre für mich ein guter Grund mich für diese Fertighausfirma zu entscheiden, da ich dann die Kosten für das neue Haus besser einschätzen kann.

Danke schon mal für Eure Zeit und viele Grüße, Pinkiponk
 
HilfeHilfe, vielen Dank. Kann Deine Antwort gut nachvollziehen und denke, das macht sogar Sinn.

Deine Antwort ist so klug, dass ich jetzt gleich einmal schaue, was Du hier im Forum noch so geschrieben hast. :) Einen schönen Sonntag noch.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Rensch kann man bei Veranstaltungen in Kalbach die Musterausstellung besuchen. Uns hat das gereicht um zu wissen mit Clou kämen wir nicht hin, normaler Standard ginge. Mehr machen sie meines Wissens nach nicht

Wir Leben Haus macht eine grobe Vorab Bemusterung. Da ist dann keine Standardbadewanne drinnen, wenn eine freistehende gewünscht ist, Sonderformate Fliesen etc. ist zumindest eine gute Näherung

Albert Haus, mit denen haben Freunde gebaut, die sind in die Bemusterung gegangen und haben gleich gesagt, nur Standard Aufmusterung können sie sich nicht leisten. Wurde berücksichtigt.

Komplette Bemusterung vorab finde ich sehr viel verlangt.
 
Naja ne komplette Bemusterung ist fraglich, kostet die Fertighaus Firma schließlich Zeit (Mitarbeiter muss für Eure Bemusterung abgestellt und auch bezahlt werden) und am Ende kommt gar kein Kaufvertrag zustande.

Allerdings haben viele Fertighaus Firmen oft genug nen Tag der offenen Tür wo man sich die Sachen anschauen kann die zb. im Standard enthalten sind. Geleichzeitig sieht man die Sachen die Mehrpreispflichtig sind.

Unser Haus-Vertriebler zb. hat uns vor Unterschrift in seiner Kostenaufstellung auch schon einige extra Würste mit rein genommen. zb Zirkulationspumpe, Vinyl-Böden statt Standard Laminat, Farbige Fenster statt 0815 weiß, zusätzliches Ausgußbecken usw. 1,0 x 1,0 Meter Dusche mit Duschkabine statt Standard 90x90 usw. usw.

Wenn es Dir zb. um WC, Waschbecken, Duschkabine, Badewanne geht, würde ich mir den Kram aus dem Internet raussuchen der mir gefällt und dem Vertriebler zur Hand geben. Aber letzten Endes wirst Du dich bei den Sanitär Mehrpreisen eh auf den Hintern setzen egal bei welchem Haushersteller.

Unser Bemusterer hat uns sogar während der Bemusterung geraten die Waschtisch-Unterschränke im Netz zu bestellen weil die Dinger erstens so sauteuer wären, und Er zweitens mit den Internet-Preisen eh nicht mithalten kann.

Und generell bei jedem Vertriebler der Mehrpreise oder detaillierte Kosten erst nach ner Unterschrift rausrückt wäre bei mir eh raus aus der Nummer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Danke Haydee. So "... die sind in die Bemusterung gegangen und haben gleich gesagt, nur Standard Aufmusterung können sie sich nicht leisten. ..." werde ich versuchen auch vorzugehen, wenn ich meinen Mann zurückhalten kann. ;-) Es ist eine clevere Vorgehensweise sich erst gar nicht alle die teuren Varianten anzusehen, wenn beim Standard schon ordentliche Sachen dabei sind.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben