Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
121
Gäste online
1.261
Besucher gesamt
1.382

Statistik des Forums

Themen
29.962
Beiträge
390.091
Mitglieder
47.472

Weisenburger Bau - Raststatt Erfahrungen

4,00 Stern(e) 19 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hey, wir bauen in Urbach. Und ihr? Habt ihr schon angefangen? bei uns ist erst das Baugesuch jetzt in Bearbeitung. Lg
 
Hallo Zwilling1112,

wir bauen in Perouse, Baugenehmigung wurde Anfang April erteilt, bisher hat sich aber noch nichts weiter getan (zumindest ist uns nichts weiter bekannt).

VG
 
Hallo Zwilling1112,

dann denke ich wir werden Nachbarn, denn wir brauchen auch mit Weisenburger und auch in Urbach.

Wir können dann evtl auch per Email unseren Stand austauschen

Gruss
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo zusammen!
Ich würde diesen Thread gerne wieder aufleben lassen. Wir haben nämlich auch überlegt, ein Reihenhaus von Weisenburger bauen zu lassen. Allerdings habe ich jetzt im Internet mehr oder weniger nur gruselig schlechte Erfahrungen gelesen. Es wäre toll, wenn ich mich mit jemandem austauschen könnte, der vielleicht damals in diesem Thread aktiv war. Gerne nehme ich aber auch andere Erfahrungsberichte oder Tipps entgegen. Denn wenn wirklich alles so furchtbar ist, möchten wir natürlich nicht mit Weisenburger bauen.
Danke schon im Voraus und Grüße
 
Als stiller Mitleser habe ich mich jetzt mal registriert. Wir haben mit der Weisenburger Firma gebaut (REH) und wohnen seit ca. 1 Monat drin. Im allgemeinen sind wir recht zufrieden, auch waren wir zunächst durch die negativen Erfahrungswerte im Internet "geschockt".

Ein kurzer Überblick:

Die Bauzeit war sehr zügig und war innerhalb von ca. 7 Monaten fertig (Ein Block von 4 Reihenhäusern). Große Baumängel gab es eigentlich nicht, eher nur Kleinigkeiten die wohl auch überall vorkommen. Ich empfehle einen unabhängigen BSV bei jeder Begehung mitzunehmen, er hat uns einige Punkte gezeigt, auf die wir nie im Leben gekommen wären.
Die Ausführungsqualität ist okay, der Elektriker von denen ist aber eine Katastrophe und kommt mir nicht mehr ins Haus. nicht nur bei mir sondern auch bei den anderen Häusern hat er wohl nicht seine Sternstunde gehabt.

Die Preispolitik ist halt typisch Bauträger sehr gewöhnungsbedürftig. Positiv ist, das wir von Anfang an gewusst haben welche Kosten auf uns zukommen (Festpreis). Auch eine Vorbemusterung und den Sonderwunschkatalog haben wir uns geben lassen und konnten so alles gut kalkulieren. Die Aufpreise sind teilweise echt realitätsfremd, alles was nicht gerade Standard ist lassen die sich gut bezahlen.
Auch die Auswahlmöglichkeiten in der Bemusterung ist in vielen Dingen nicht mehr zeitgemäß, wie zum Beispiel Sanitär und Fliesen. Das haben wir dann einfach rausgenommen und uns selber darum gekümmert. Würde ich jedem empfehlen, haben nun viel schönere Fliesen und auch ein modernes Badezimmer mit offener und gefliester Dusche.

Der Zahlungsplan war übersichtlich und bezahlt wurde nach getaner Arbeit. Sind auch jedes Mal vorbeigefahren und uns überzeugt ob die Arbeiten auch ausgeführt wurden bevor wir dann bezahlt haben.

Der Kontakt war nach anfänglicher Schwierigkeiten (niemand fühlte sich zunächst für uns verantwortlich) immer sehr gut, freundlich und zuvorkommend. Alle Fragen oder Mängel wurden immer sofort oder zeitnah beantwortet.
Auch eine Mängelbeseitigung nach der Übergabe war absolut in Ordnung.

Wenn ihr noch weitere Infos braucht, dann fragt einfach :)
 
Oben