Weisenburger Bau - Raststatt Erfahrungen

4,00 Stern(e) 23 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Danke für eure Antworten.
Hätte da noch ne Frage :
In unserem Werkvertrag ist festgelegt das zusätzlich noch bis zu 15.000,- Hausinstallation Kosten hinzukommen.
Ist für die Anschlüsse der örtlichen Versorger wie Gas, Wasser, und Telefonleitungen...
Mich würde interessieren ob diese Kosten realistisch angesetzt sind und wann die fällig werden. Ich vermute das die Anschlüsse an die Versorgungsleitungen erst später ausgeführt werden?
Habt ihr da schon Erfahrung mit?
Die Kosten bei uns (vor 5 Jahren) beliefen sich auf ca. 8T€. Und das war auch so die Summe die uns davor genannt wurde.
Die Anschlüße wurden ziemlich am Ende gesetzt.
 
Hallo zusammen
Wir werden auch demnächst mit Weisenburger bauen, würde mich auf Erfahrungen freuen.
Wir bauen in Eberspach an der Fils.
Hier sind ja welche schon mitendrin, wie läufts den bisher??
Viele liebe Grüsse aus Stuttgart
 
Also wir bauen in Sinsheim/Elsenz (gibt es hier noch weitere?). Unsere Erfahrungen sind bisher positiv. Die Qualität stimmt bisher. Ein paar Sachen fanden wir natürlich auch weniger gut. Diese sind aber eher organisatorischer Natur. Via PN kann ich gerne Auskunft geben. Aber alles in allem professionell und seriös. Sind im Stadium, dass der Rohbau nun bald fertig ist.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Also unser Haus wächst weiter. Das Flachdach wird gedämmt. Die Fenster werden eingebaut und Innen beginnt die Installation der Heizungsleitungen und Elektro-Leitungen.

Wir haben bisher keine Probleme und von der Ferne sieht alles wertig aus. (Natürlich nicht hochwertig)
Es wird kein High-End verbaut, aber es wird augenscheinlich solide gearbeitet.

Bekannte von uns haben einige Sonderwünsche. Dabei auch kompliziertere mit speziellen Fundamenten für eine eigene Garage und Co.
Diese berichten von einigen Scherereien. Bei Weisenburger werden die Informationen wohl sehr langsam weitergegeben (sehr großer Betrieb; vermutlich viel Bürokratie?)
und daraus folgen dann immer wieder kleine Fehler und Abweichungen von den Absprachen, sodass es immer wieder zu kleineren Streitereien kommt.

Mein Tipp deshalb. Wenn schon ein Haus von der Stange, dann mit möglichst wenig komplexen Extra-Wünschen. ;)
 

Ähnliche Themen
09.08.2017Erfahrung mit Grund Immobilien Bau GmbH, StuttgartBeiträge: 13

Oben