Waschbeckenhöhe - Standard 85 cm?? So tief ??

4,00 Stern(e) 4 Votes
W

willWohnen

Hallo,
hab mir gerade angelesen, dass die Standardhöhe für Waschbecken 85 cm (Oberkante der Keramik) beträgt.

Das verblüfft mich.

Ich bin klein, 1,60 m, und wir haben momentan ein Waschbecken auf 90 cm. Das ist mehr als tief genug, IMHO.
Meine Ellbogen sind weit drüber und warum sollte ich mich weiter bücken wollen?
Was sollte das für Vorteile haben, dass Becken tiefer zu hängen??
Ich will ja nicht meine Knie darin waschen...

Klärt mich auf.

Grüße
 
kbt09

kbt09

Das kommt wohl z. T. noch aus Zeiten, wo man sich nicht immer nur geduscht hat, sondern durchaus mal Ganzkörperwaschung am Waschbecken gemacht hat. Und bei geringerer Höhe konnte man auch den Fuß mal ins Waschbecken halten.

Außerdem sollte man auch mal an Kinder denken ... da sind mehr als 85 cm schon sehr hoch.
 
One00

One00

Unseres hängt im großen Bad auf glaub ich 91cm.
Für mich mit bandscheibengeplagten 1,93m gerade hoch genug.
Aber wie schon geschrieben, Kinder und andere kleinwüchsige müssen ja auch noch drankommen können.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
N

nordanney

Alles zwischen 85 und 90 cm ist doch für den Durchschnittsmenschen passend, dass die Hände entspannt unter den Wasserhahn passen. Höher bei Riesen und niedriger für echte Kinderbäder. Unsere hängen bei 86 cm.
 
One00

One00

Meine Frau ist 1,64m, das ist für sie noch in Ordnung, ohne dass das Wasser an den Armen runter läuft.
Kinder müssen sich ohnehin was davor stellen.
 
Elina

Elina

Ich find es auch zu niedrig und bin auch nur 1,65. Kinder find ich jetzt nicht so das Argument, da wir ein kinderfreier Haushalt sind und bleiben werden (und auch keine Kinder zu Besuch kommen können). Aber wenn man schon mal dabei ist: die Standardklohöhe find ich auch viel zu niedrig.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben