Was kostetet ca ein Fertighaus ?

4,70 Stern(e) 3 Votes

Statistik des Forums

Themen
27.889
Beiträge
306.233
Mitglieder
44.024
Neuestes Mitglied
Hanna LT
Hallo
Ich wollte gerne mal wissen, was man aktuell für ein Fertighaus ( schlüsselfertig) ca 130 Quadratmeter ohne Keller zahlen müsste. Wir würden aktuell 450000 bis 500000€ ohne Eigenkapital von unserer Bank bekommen. Eigenkapital hätten wir noch ca 100000€. Das Problem wir haben noch kein Grundstück. Daher wollte ich hier fragen was ein Fertighaus schlüsselfertig kostet um zu sehen ob das ganze finanzierbar ist.
 
bis 260 T€ + 40 T€ BNK + 20 T€ für Extras -> ~280 T€ bis maximal 350 T€
Ohne nur im Ansatz zu wissen, was ihr überhaupt genau bauen wollt
 
Hallo, ich danke dir. Also nix besonderes. Normales Haus, mit normaler Ausstattung. Also wird das ganze doch eng, da die Grundstücke in Bayern extrem teuer sind.
 
"Circa" geht deswegen himmelweit "von bis", weil jeder etwas Anderes unter "normalem Standard" versteht.

Ohne Grundstück läßt sich eine Gesamtkostenfrage nicht beantworten - wobei den Unterschied nicht nur der Grundstückspreis macht, sondern auch ob man im Sumpf oder auf Fels baut und so weiter.

Klar beantworten kann man einzig den Aspekt "Fertighaus": das kostet bei gleicher Ausstattung dasselbe wie "Stein auf Stein". Finanzierungsmäßig kann es ungünstiger sein, weil es für manche Bänker gefühlt immer noch ein Kartenhaus ist, d.h. in ihren Augen als Sicherheit weniger Gegenwert für das finanzierte Risiko darstellt.
 
normalerweise ist ein Fertighaus etwas teurer als ein gemauertes Haus.

LG
Sabine
So isses. Ca. 5-10% würde ich für ein Fertighaus in Holzständerbauweise mehr einkalkulieren als ein Massivhaus.
Bodenplatte kommt extra.
Durchschnittlich zw 1800-2200€/qm
Zusätzliche Baunebenkosten etc. etc.
 
Oben