Wäscheturm für Waschmaschine und Trockner gesucht

4,70 Stern(e) 3 Votes
E

Evolith

Also wir haben die mit einer Zwischen"schublade" übereinander gestellt und dann einfach schöne Holzplatten drum rum geschraubt. Ging ruckzuck. Ordentlich Schaumstoff oder ein Handtuch zwischen Holzplatte und Gerät stopfen, damit es nicht rumpelt. An diesen Schrank haben wir noch eine Platte als Tisch geschraubt.
Regal oben drüber, fertig. Ich bin damit glücklich. Platzsparend und dabei bisschen hübsch aussehend. Ein Podest drunter wäre dann natürlich auch möglich
 
H

HoisleBauer22

Also ich würde eine Schwerlast-Werkbank kaufen, die höhenverstellbar ist, so dass eine Maschine drunter passt und eine drüber. Gibt sogar welche mit Rollen (würd ich aber nicht empfehlen). Wer will kann auch als Zusatz Schubladen (Danke modularer Aufbau!) etc. kaufen und diese dann nach Wunsch montieren. Auf keinen Fall im Baumarkt holen, sondern beim Industriebedarf online. Da gibt es z. B. Firmen wie Rau, Stier, Anke...Kostet zwischen 400 und 1000€. Die Dinger kann man dann vererben und der Erbe freut sich noch an der schweren Qualität (teilw. 80 Kg *g*). Da kann kein "Untergestell Mara" mit Wucherpreis mithalten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yaso2.0

Wir haben in unserem HWR mit Möbeln von Nobilia geplant.

Die WM und der WT sind erhöht eingebaut. Auch beim Schleudergang wackelt und ruckelt da nichts. Um die Maschinen herum sind viele Schränke, die viel Stauraum bieten.

Wir finden die Lösung sehr gut, kann man aber prinzipiell sicher günstiger lösen.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Einrichtung / Wohnen gibt es 607 Themen mit insgesamt 5960 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben