Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
98
Gäste online
1.209
Besucher gesamt
1.307

Statistik des Forums

Themen
29.972
Beiträge
390.342
Mitglieder
47.480

"VSG 6 mm" oder "P4A Verglasung"

4,80 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,
ich habe nun zwei Fensterangebote vorliegen, welche in meine persönliche engere Auswahl gekommen sind:
  1. Das eine ein Kömmerling-Profil mit zwei Gummidichtungen und VSG 6 mm-Glas und
  2. das andere ein GEALAN-Profil mit drei Dichtungen, wovon die mittlere ein fester Kunststoff-Dichtungssteg ist. Ich persönlich bevorzuge dieses Modell, aufgrund des zusätzlichen Einbruchsschutzes und weil es eben drei statt zwei Dichtungen hat. Leider ist das GEALAN schon etwas teurer.
Uw-Wert ist von beiden Fenstern im Schnitt 0,81.

Nun meine Frage zum Glas:
Das Kömmerling-Profil hat VSG 6 mm bei den EG-Fenstern stehen und das GEALAN-Profil P4A-Verglasung. Sind diese beide gleich auf oder lässt sich das vergleichen? Steht dsa P4A für 4 mm oder wie? Im Internet habe ich sogar gelesen, dass man sich wenn dann P5A+ nehmen sollte. Oder reicht ein P4A bzw. auch ein 6 mm VSG für RC2-Beschläge aus?

Die Montage nach RC2 können wir leider aufgrund von Rollokästen nicht vornehmen.

Was meint ihr?
Danke für eure Antworten

Hier ein Bild vom Mittelsteg, welcher mir recht zusagen würde (Foto von gealan.de):
S-9000-plus.png
 
P4A ist eine Widerstandsklasse, die durchwurfhemmende Verglasung fordert. Dies erreicht man mit VSG, nicht mit ESG.
Es würde sich daher die Nachfrage lohnen, ob beim Angebot 2 die P4A Verglasung ebenfalls in 6mm ausgeführt ist, denn VSG wird es so oder so sein, um P4A gerecht zu werden.

Mitteldichtung (MD) ist besser als nur Anschlagsdichtung (AD). Hab selbst "nur" AD und bisher nix vermisst. Kein Wasser im Profil, kein Zug. Aber vielleicht sieht das in 10 Jahren anders aus.
 
Okay, das werd ich dann wohl nachfragen.
Ich glaube auch dass das o.g. GEALAN S9000 Plus eine Anschlagsdichtung hat. Es hat halt ingesamt 3 Dichtungen und die mittlere ist davon auch ein fester Steg. So kann man mit dem Schraubendreher halt nicht so leicht unters Fenster fahren oder?

Die Kömmerling-Fenster haben nur zwei Dichtungen. Ich denke aber ebenfalls wie die GEALAN auch AD.


Die Frage ist wie VSG im Angebot angegeben wird. Die 6mm werden wohl beide Gläser zusammen sein oder (3mm + Folie + 3mm)?
Also wird es wohl sowas wie in diese Richtung sein:
VSG 33.1 P1A 3mm 0,38mm 3mm
VSG 33.2 P2A 3mm 0,76mm 3mm


Das P4A wird so angegeben und wäre laut meinem Verständnis gerade stärker:
VSG 44.4 P4A 4mm 1,52mm 4mm
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Ähnliche Themen
14.08.2018Habt ihr RC2 Fenster einbauen lassen?Beiträge: 64
16.05.2017Welche Sicherheitsstufe für Fenster wählen?Beiträge: 29
05.12.2019Kömmerling oder Internorm FensterBeiträge: 12
03.12.2019Mehrkosten falsch geplante Belüftungsanlage + Bodentiefe Fenster?Beiträge: 52
27.02.2015Einbruchsichere Fenster?Beiträge: 33

Oben