Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
4
Gäste online
266
Besucher gesamt
270

Statistik des Forums

Themen
31.181
Beiträge
373.112
Mitglieder
46.271

vorübergehendes Einzäunen des Grundstückes

4,50 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo,

seit vergangener Woche bin ich stolze Eigentümerin eines Grundstücks. Auf dem Grundstück befindet sich ein wilder Komposthaufen, der von Anwohnern über Jahre hinweg angehäuft wurde. Zum Glück wird der Haufen noch vom Voreigentümer beräumt. Da der Baubeginn erst in paar Monaten ist, würde ich gern vermeiden, dass die Anwohner ihren alten Gewohnheiten treu bleiben und wieder ihren Grünschnitt dort ablegen.

Daher wollte ich das Grundstück vorübergehend einzäunen. Jetzt meine Frage, habt ihr eine Idee für eine preisgünstige Variante. Aufgrund der Größe des Grundstücks und der Dauer ist das Anmieten eines Bauzaunes zu teuer.

Vielen Dank für eure Ideen.

Viele Grüße
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
du könntest das grundstück auch mähen und etwas in schuss halten, dann sehen die nachbarn, dass hier etwas passiert.
Und wenn Sie doch den dreck abladen, schmeiß ihn einfach auf die Straße xD.

alternativ Holzpfosten mit Flatterband drum zu, Zaunbau ist sehr teuer und als provisorium in meinen Augen eher quatsch.

Oder ein Schild drauf stellen, so ähnlich wie nen durchgestrichener kackender hund, nur dass der nachbar mit schiebkarre und grünzeug angefahren kommt.

Oder du stellst dich schonmal bei deinen neuen nachbarn vor.

Oder du gräbst den kram einfach unter, wenn eh ausgebaggert wird.
 
Also 50 Meter Hundezaun (auch Schafzaun oder Ziegenzaun), 1 Meter hoch und mit 14 Pfählen kosten 69 EUR online. Ich würde dann in Eskalationsstufe 1 nachträglich ein Kupferkabel mit Strom durchziehen und in Eskalationsstufe 2 das Ganze mit sogenannten NATO-Draht (oder S-Draht) garnieren für die doofen Nachbarn.

Nein, Spaß beiseite, der Hundezaun/Schafzaun/Ziegenzaun ist die günstigste Variante meiner Meinung nach. Wir halten damit Bauarbeiter davon ab, bestimmte Flächen zu betreten oder mit Fahrzeugen zu befahren.

PS: 50 Meter NATO-Draht (S-Draht) kosten bei Ebay 12,90 EUR. ... Have fun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben