Statistik des Forums

Themen
29.885
Beiträge
343.215
Mitglieder
45.443
Neuestes Mitglied
ENGCHRIS

Vorgartenzaun mit gemauerten Pfosten?

4,00 Stern(e) 4 Votes
Hallo,

wir sind gerade am Überlegen, wie wir den Vorgartenzaun gestalten sollen. Fest steht, dass er 1,20m hoch werden soll und aus anthrazitfarbenem Eisen oder Alu. Unser Haus ist modern weiß-grau. Jetzt stellt sich die Frage, wie die Pfosten ausgeführt werden, also entweder auch aus Metall oder vielleicht lieber gemauert, aber wie? Was ist da vielleicht am besten, verputzt, aus fertigen Steinen oder mit solchen Riemchen beklebt? Was kann man später evtl. noch ausbessern, falls mal irgendjemand dagegen fährt (falls dann der Pfosten noch steht). Was habt ihr gemacht oder würdet ihr machen?

LG
Sabine
 
Hallo Sabine,

ich beantworte dir jetzt leider keine deiner Fragen, aber ich habe mich selber mit dem Thema einer solchen Zaunlösung beschäftigt, daher ein paar Infos dazu von mir:

Ich bin ein großer Fan von Eisenzäunen zwischen gemauerten Pfosten. Ich weiß nicht ob Euer Budget begrenzt ist, aber das ist die teuerste Zaun-Variante die ich kenne.

Vom Metallbauer nebenan aus meiner Sicht unbezahlbar. Selbst im Internet bei Anbietern, die in Indien schweißen und in Deutschland beschichten (Google "ELEO") liegt man bei 120cm Höhe schonmal bei 150 - 200 Euro pro Laufmeter. Dabei hat man noch keine Pfosten.

Optisch muss das ganze zum Haus passen, denn so eine Zaunanlage macht schon verdammt viel her, wenn jedoch dahinter ein kleines Fertighaus von der Stange steht, passt das nicht.

Ich rate davon ab Mauerpfosten zu verputzen, ich habe noch keine Anlage gesehen, die Älter ist als 10 Jahre, bei der kein Putz abgebröckelt ist. Eine schöne Lösung finde ich auch Metallpfosten in selber Beschichtung des Zauns.

VG
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hallo Sabine

da gibt es schöne Fertigkonzepte.
Wenn die Pfosten gemauert werden sollen, müssen die auf ein Fundament. Am besten 80cm tief. Darauf dann Schalsteine. Die gibt es in allen möglichen optiken. Die werden mit Beton gefüllt, Ein Abschluss darauf und fertig. Wenn da ein Auto dran fährt, ist das Auto kaputt. Metallzaun dazwischen und alles paletti.

Steven
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
da gibt es schöne Fertigkonzepte.
Wenn die Pfosten gemauert werden sollen, müssen die auf ein Fundament. Am besten 80cm tief. Darauf dann Schalsteine.
meinst du damit solche Steine die schon fix und fertig sind oder werden die Steine dann noch verklinkert oder verputzt? Ich habe eben bedenken, dass irgendjemand vielleicht mal dagegen fährt oder schrammt und man dann diesen Mauerpfosten komplett austauschen müsste und die Steine nicht mehr erhältlich sind. Stelle mir deshalb einen verputzten Pfosten „einfacher“ vor, was Reparaturen betrifft.

LG
Sabine
 
Hallo Sabine

die Steine sind fix und fertig. Sie werden nur noch übereinander gestellt und mit Beton aufgefüllt. Iie sind innen hohl. Deswegen "Schalsteine". Habe meine Einzäunung (ca. 30 Meter) mit solchen Steinen (Firma Kann) erstellt. Und bin
sehr zufrieden.

Steven
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben