Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
101
Gäste online
927
Besucher gesamt
1.028

Statistik des Forums

Themen
29.497
Beiträge
379.291
Mitglieder
47.158

Vorbereitung für spätere Fotovoltaik?

4,00 Stern(e) 16 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich würde gerne noch mal meine Frage etwas pushen. Was kostet denn ca. eine Verlegung für 1 oder 2 Leerrohren für die PV ? 20€ , 50€, 100€ oder mehr ?

Danke!
 
Naja das kommt wohl auf die Länge des Rohrs und die dazu nötigen Arbeiten an. Hast du eh einen Schacht muss man es nur einlegen, muss aber gestemmt werden usw. dauert es länger und kostet mehr.

Einfache Variante 50€ würd ich sagen, teure Variante 200-300€
 
Kann man denn Kabel in diesen Dimensionen überhaupt noch nachträglich einziehen? Dach bis Keller ist eine ganz schöne Strecke und ich kann mir nicht vorstellen, wie man damit auch nur eine Biegung nimmt.
Genau! Deswegen möchte ich das auch zur Rohbauphase schon einziehen. Hinterher finden die irgendwelche optisch mangelhaften Lösungen, die Bauherren dann mitmachen, weil die Kosten sonst explodieren.

PV-Kabel sollte man einfach schon im Rohbau legen. Ich muss noch mal mit weiteren echten Anbietern sprechen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich hätte auch noch ne Frage im Bezug auf PV. Meint Ihr es besteht irgendwie die Chance den Wechselrichter statt im Technikraum in nem Garten-Schuppen in direkter Nähe aufzuhängen? Oder macht mir da der Brandschutz einen Strich durch die Rechnung?
 
Oben