Vorbereitung für PV oder Solarthermie bei LWWP

4,40 Stern(e) 5 Votes
L

Leser111

"Zur Info: Die angebotene Vorbereitung für die Solarthermie würde durch einen der Abwasserentlüftungsschächte geführt werden."
 
L

Leser111

Abgesehen von meinen Bedenken, haben Abwasserbelüftungen eine Funktion zu erfüllen (Druckausgleich).
Hier sind daher keinerlei Eingriffe jedweder Art zulässig, was auch für sog. "automatische Rohrbelüfter" gilt. Selbst Querschnittsverringerungen sind nicht fachgerecht und daher unzulässig!
Völlig egal ob STA oder PVA Vorbereitung, die Abwasserbelüftung ist grundsätzlich tabu!
 
seth0487

seth0487

Achso, vielleicht war das auch nur meine Interpretation des Gespräches mit dem Mitarbeiter meines GU?

Vielleicht wird es nicht in dem Rohr, sondern mit dem Rohr verlegt. Ich denke, neben dem Entlüftungsrohr(DN100?) ist in dem Schacht evtl. noch Platz.

Halte unseren GU eigentlich für sehr seriös und bautechnisch versiert....
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben