Viebrockhaus, Erfahrungen, Preise, Feedback & Tipps

5,00 Stern(e) 20 Votes
Y

ypg

Macht man sich da angreifbar?
Schau mal in die AGB oder auf die BLB (unten oder letzte Seite)
Aus Gesprächen mit meinen Nachbarn sollte er sich nicht großartig in der Ausstattung und Bauweise von anderen unterscheiden.
Mich persönlich interessiert, ob man tatsächlich nur die Ausstattungs-Pakete auswählen kann oder zb freie Fliesenwahl hat.
 
JaAberNein

JaAberNein

Schau mal in die AGB oder auf die BLB (unten oder letzte Seite)
Aus Gesprächen mit meinen Nachbarn sollte er sich nicht großartig in der Ausstattung und Bauweise von anderen unterscheiden.
Mich persönlich interessiert, ob man tatsächlich nur die Ausstattungs-Pakete auswählen kann oder zb freie Fliesenwahl hat.

Es gab die Möglichkeit, bei der Bemusterung auch z.B. andere Fliesen zu bestellen, als die, die in der Bemusterungshalle waren. M.E. aber nur vom gleichen Hersteller, also V&B bei Fliesen und bei den Sanitäranlagen/Armaturen etc. entsprechend auch von den anderen, mit denen sie arbeiten. Komplett den Hersteller über VBH wechseln ist vermutlich komplizierter, haben wir aber aus Bequemlichkeit nicht probiert.
 
Y

ypg

M.E. aber nur vom gleichen Hersteller, also V&B bei Fliesen und bei den Sanitäranlagen/Armaturen etc.
Aber sowas ist doch schon wieder Mist. Da hat ja fast jedes Haus derzeit die gleiche V&B-Fliese. Grau oder Anthrazit, gleicher Brand, gleiche satinierte Oberfläche. Mal ne italienische Natursteinfliese ist da (fast) nicht möglich?
Das wäre für mich KO-Kriterium!
 
JaAberNein

JaAberNein

Aber sowas ist doch schon wieder Mist. Da hat ja fast jedes Haus derzeit die gleiche V&B-Fliese. Grau oder Anthrazit, gleicher Brand, gleiche satinierte Oberfläche. Mal ne italienische Natursteinfliese ist da (fast) nicht möglich?
Das wäre für mich KO-Kriterium!
Für uns war es das nicht (KO-Kriterium), weil wir aber auch gar nicht wirklich weitere Anbieter gefunden haben, mit denen wir uns wohlgefühlt haben. Wir haben auch keine grauen Fliesen im
Bad ;) aber tatsächlich haben in den Nicht-VBH-Häusern in der Nachbarschaft auch viele sehr ähnliche Fliesen. Ist halt Zeitgeist und viele Leute stehen auf das, was sie im Katalog sehen.
 
T

Topotec

Es gibt ein Forum für VB-Häuser. Irgendwas mit Zuhause...
Das war das Forum "Zuhausehausfans", welches es aber leider nicht mehr gibt. Ich war da lange Jahre Mitglied, aber die Forumsgründerin hat sich scheiden lassen schon relativ kurz nach ihrem Hausbau mit Viebrock. In Folge dessen hat sie sich dann nie mehr blicken lassen, hat außer ein paar Admins mit rudimentären Rechten keine essentiellen Zugriffsrechte mehr vergeben. So lief das Ding zwar noch ein paar Jahre mehr schlecht als recht, aber irgendwann ging es dann nicht mehr, vor allem, als dann Spammer das Forum fluteten, da wurde das irgendwann abgeschaltet.
Das war ein sehr tolles Forum mit vielen guten Beiträgen, vor allem auch, was Bemusterung angeht, was man alles zusätzlich mit reinnehmen konnte und nicht vergessen sollte, anzusprechen usw...da gab es richtige Listen teilweise usw.! Schade drum...ich hatte da über 1100 Beiträge.

mich persönlich interessiert, ob man tatsächlich nur die Ausstattungs-Pakete auswählen kann oder zb. freie Fliesenwahl hat.
Naja, ich für meinen Teil habe vor 11 Jahren mit Viebrock gebaut und man konnte damals und auch noch sehr lange so gut wie alles ändern oder auch eigene Fliesen nehmen etc., das war kein Problem.
Das Problem, was diese ,,Vertriebs-Firmen", vor allem auch Viebrock, immer haben, ist, wenn man in ihren Zeitplan eingreift, also wenn der Bauherr etwa selbst die Fliesen verlegen will, das schafft man nämlich nicht. Oder in grundsätzliche Strukturen oder Konzepte der Gebäude eingreifen will, also andere Heizung, Fremdkeller (das geht mit V. auch nicht mehr, meine ich) oder komplett eigenes Dämmkonzept oder so. Da ist man da komplett falsch!

Zum Thema Fliesen aber noch kurz: Warum überhaupt noch Fliesen verbaut werden, verstehe ich mittlerweile überhaupt nicht. Ich habe 2010 schon relativ wenig Fliesen gewählt, aber selbst diese wenigen an den Toiletten, in der Dusche und auf dem Boden kann ich mittlerweile nicht mehr sehen. Es gibt doch so viele schöne und moderne Wand- und Bodenbeläge....würde ich nochmal bauen, egal wie, ich würde keine einzige Fliese mehr nehmen!
 
Y

ypg

Danke für Deinen Beitrag und Beantwortung meiner Fragen
Es gibt doch so viele schöne und moderne Wand- und Bodenbeläge....
Es gibt auch wunderschöne moderne Wand- und Bodenfliesen ;)
Wenn Du vor 11 Jahren gebaut hast, ist es doch nicht verwunderlich, wenn Du Dich quasi satt gesehen, die damals schicken Fliesen nicht mehr zeitgemäß wirken und den Wunsch verspürst, etwas zu erneuern, nämlich genau mit den heutigen Angeboten.
Ob die jetzt modernen Bodenbeläge länger als 11 Jahre gefallen oder immer noch modern sind, die Frage stellt sich nicht :)
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2022
Im Forum Viebrockhaus AG gibt es 15 Themen mit insgesamt 241 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben