Viebrockhaus, Erfahrungen, Preise, Feedback & Tipps

5,00 Stern(e) 20 Votes
B

brockhaus

Guest
Hallo liebes Hausbau-Forum,

hat hier jemand von euch schon mit der Firma Viebrockhaus gebaut und kann bsw. über deren Preise oder seine Erfahrungen mit Viebrokhaus berichten? Uns würden unter anderem diese Punkte interessieren:

Wie sind die Preise von Viebrockhaus?
Wie beurteilt ihr die Leistung von Viebrockhaus?
Wird die Bauzeit von Viebrockhaus eingehalten?
Gab oder gibt es bei euch Probleme mit Viebrockhaus?

Lieben Dank im voraus und bis bald!
 
T

Topepe

Hallo liebes Hausbau-Forum,

hat hier jemand von euch schon mit der Firma Viebrockhaus gebaut und kann bsw. über deren Preise oder seine Erfahrungen mit Viebrokhaus berichten? Uns würden unter anderem diese Punkte interessieren:

Wie sind die Preise von Viebrockhaus?
Wie beurteilt ihr die Leistung von Viebrockhaus?
Wird die Bauzeit von Viebrockhaus eingehalten?
Gab oder gibt es bei euch Probleme mit Viebrockhaus?

Lieben Dank im voraus und bis bald!
Wir hatten Viebrockhaus auch mal in der engeren Auswahl und haben uns auch zu mehreren Gesprächen mit einem Berater/Verkäufer in deren Musterhauspark getroffen und ein Angebot durchgesprochen.

Also generell glaube ich schon, dass man guten Gewissens mit Viebrockhaus ein Haus bauen kann. In der Hinsicht hatten wir keine Zweifel. Was uns nur massiv gestört hat, war der zu hohe Preis bei Viebrockhaus. Wir hatten damals an mehrere Anbieter identische Anfragen gesendet und dabei zeigte sich, dass Viebrockhaus mit großem Abstand den höchsten Preis verlangt hat. Sie lagen damals (Mai 2009) ca. 70.000,-€ über dem Durchschnitt der restlichen Anbieter. Um nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen, muss man davon fairerweise 15-20.000,- abziehen, da die Bauleistungsbeschreibung von Viebrockhaus durchaus höherwertig ist und auch einige Serviceleistungen beinhaltet, die man bei anderen noch darauf addieren muss.

Mangels eigenem Fachwissen haben wir die Bauleistungsbeschreibungen damals von einem unabhängigen Sachverständigen prüfen lassen, und bereinigt blieb am Ende ein Delta von rund 50.000,- übrig. Das ist schon eine Menge in meinen Augen. Wie sich das erklärt ist recht einfach: Man überlege sich mal wer und wie der Musterhauspark finanziert wird usw. usw.

Also, wer nicht aufs Geld schauen muss, ist bei Viebrockhaus bestimmt gut aufgehoben. Soweit meine Erfahrungen . Für die die doch nicht so im Geld schwimmen, gibt es durchaus gleichwertige Alternativen die auch preiswert sind.
 
T

Topotec

Hallo,

also ich persönlich habe vor kurzem einen Werkvertrag bei Viebrock unterschrieben und ich sage auch gern, warum.

Wir haben 3 Freunde, die schon mit Viebrockhaus gebaut haben. Alle waren überaus zufrieden, es tauchten kaum Mängel auf und wenn, dann wurden diese innerhalb kürzester Zeit behoben. Der Preis bei Viebrok ist auch i.O. Die Qualität der Materialien ist wirklich sehr gut und man hat eine sehr, sehr große Auswahl in der Bemusterung bei Viebrockhaus. Die Beratung ist wirklich gut und es wird auf Kundenwünsche eingegangen, die allerdings auch schnell mal gut was extra kosten können.
Aber die ganzen Zusatzleistungen, die Viebrock macht, sind wirklich klasse, man hat eigentlich nichts zu tun, außer die eintrudelnen Rechnungen zu bezahlen.
Sicher sind die Preise hoch, aber wenn man mal im Internet nach sucht, da wird man kaum negative Berichte oder Bautagebücher finden. Das habe ich mit meiner Frau mit ungefähr 40 BT so gemacht, die meisten halten sich mit negativen und positiven Berichten die Waage, viele berichten aber sehr negativ über einige Bauträger. Das hat man mit Viebrock einfach nicht.
Dass man die Musterhäuser mitfinanziert, steht außer Frage, aber wir finden, wenn man sein Haus schon in echt gesehen hat und sich dazu auch noch Ideen beim Einrichten holen kann, das ist schon was anderes, als das Haus nur auf Papier zu sehen.

Zu guter Letzt möchte ich noch erzählen, dass ich letztens eine Frau auf meiner Arbeit kennengelernt habe, die das dritte Haus mit Viebrock baut und daher viele Erfahrungen mit der Firma hat. Sie erzählte, beim ersten Haus wäre sie noch jeden Tag hingefahren, um alles zu kontrollieren und zu fotografieren und so, wie man das so macht halt als frischer Bauherr(-Frau). Beim zweiten Haus ist sie nur noch an den WE schauen gefahren. Und jetzt beim dritten Haus fährt sie gar nicht mehr hin, sondern lässt sich die Schlüssel am Übergabetag aushändigen.
Sie sagte, sie hatte kaum Probleme mit Mängeln, alles TOP und bei Viebrock bräuchte man nicht immer schauen fahren, wenn es danach geht.

Für die Preise bekommt man anderswo vielleicht schon ein schönes Architektenhaus, so ganz gestyled und so, aber ich will lieber ein sorgenfreies Haus und nicht nach dem Hausbau meine Scheidung einreichen müssen.
Deshalb denke ich, dass Viebrock Haus eine gute Wahl für mich ist.

Mit freundlichen Grüßen
 
T

Topepe

Sorry, nur weil andere preislich deutlich günstiger sind als Viebrockhaus, heisst das nicht, dass man nicht auch mit anderen genauso gut oder sogar besser bauen kann, als mit Viebrockhaus. Das Viebrockhaus schlecht wäre, behauptet ja keiner... Und bei jemandem der drei Mal baut mag Geld vielleicht keine Rolle spielen, aber das ist wohl auch die absolute Ausnahme. Der Durchschnittsbauherr der sich so ein Vorhaben nur ein Mal im Leben "gönnt", mag sich schon fragen wozu er ca. 50.000,- mehr bezahlen soll, ohne dafür auch einen echten Mehrwert zu bekommen.
 
H

H.B

Wir wollen in der nähe Heilbronn bauen. Finde den Preis von Viebrockhaus im Vergleich zum Wettbewerb zu teuer. Außerdem möchte ich bei einem Massivhaus im Dachgeschoss keine Trockenbauwände. Geht doch gar nicht.
 
A

Andreas Nr.58

Viebrockhaus

Hallo zusammen,

wir haben 2008 auch mit Viebrockhaus gebaut und geben unsere Erfahrungen gerne weiter. Sicherlich ist dieser Anbieter etwas teurer als einige andere, Viebrockhaus hat andere Preise. Aber ich denke, dass man das das "Projekt seines Lebens" gerne Leuten anvertraut, die Ahnung haben und über eine entsprechend lange Historie verfügen. Bei uns viel die Entscheidung für Viebrock aufgrund der Tatsache, dass ich keine Zeit hatte, mich intensiv um die ganze Baugeschichte zu kümmern und einfach nur die Schlüsselübergabe machen wollte. Ich hatte keine Lust von einem Fliesenstudio zum nächsten zu fahren und von einem Baustoffhändler zum anderen, um mir irgendwelche Sachen auszusuchen. Wir waren zweimal in der Ausstellung von Viebrockhaus und dann wurde beim zweiten Mal auch schon entschieden. Das wurde in einem 1a Zustand übergeben und wir konnten gleich den Pinsel ansetzen!

Wir können Viebrockhaus aus unseren Erfahrungen empfehlen, können aber auch nachvollziehen, wenn der Preis dem ein oder anderen ein wenig zu teuer ist.
 
N

Newbie

Viebrock zu Teuer !!

Auch wir haben mittlerweile Vierbrockhaus ins Auge gefasst. Ja und es ist uns aufgefallen das Viehbrock ca. 20% über allen Mitbewerbern liegt für schlüsselfertige Bauvorhaben. Wenn man so wie wir noch Eigenleistung mit einbringen möchte wirds noch schlimmer da gehen die Preisunterschiede noch weiter auseinander. Wir haben es jetzt so gemacht. Das Haus sollte ein Maxime 300 werden, nach unseren Vorstellungen mit Keller sollte es 243.900.- € Schlüsselfertig kosten. Der Katalog Preis 171.450 bzw. 184.950. Eigenleistung hätte uns im Verhältnis zum Aufwand bei Viehbrock gar nichts gebracht. 1. ist die Einsparung richtig knapp berechnet 2. Hat Viehbrock unmöglich Vorstellung zum Zeitlichen Ablauf (die beharren auf Ihren 3 Monaten Bauzeit). Also haben wir regionale Bauträger etc. mit den vorhanden Unterlagen und Infos abgeklappert und siehe da keiner lag über Viehbrock das nächst Teurer Angebot mit fast identischen Leistungen lag 27.500.- € unter Viehbrock, schlüsselfertig versteht sich. Das dritt günstigste wird jetzt wohl unsere Wahl. es liegt 30.000.- unter Viehbrock + noch mal 26.700.- durch Eigenleistung eingespart. Die Baufirma heißt Artos und ist in Bonn und Koblenz zu Hause.

Liebe Grüße Lea
 
T

Topotec

Auch wir haben mittlerweile Vierbrockhaus ins Auge gefasst. Ja und es ist uns aufgefallen das Viehbrock ca. 20% über allen Mitbewerbern liegt für schlüsselfertige Bauvorhaben. Wenn man so wie wir noch Eigenleistung mit einbringen möchte wirds noch schlimmer da gehen die Preisunterschiede noch weiter auseinander. Wir haben es jetzt so gemacht. Das Haus sollte ein Maxime 300 werden, nach unseren Vorstellungen mit Keller sollte es 243.900.- € Schlüsselfertig kosten. Der Katalog Preis 171.450 bzw. 184.950. Eigenleistung hätte uns im Verhältnis zum Aufwand bei Viehbrock gar nichts gebracht. 1. ist die Einsparung richtig knapp berechnet 2. Hat Viehbrock unmöglich Vorstellung zum Zeitlichen Ablauf (die beharren auf Ihren 3 Monaten Bauzeit). Also haben wir regionale Bauträger etc. mit den vorhanden Unterlagen und Infos abgeklappert und siehe da keiner lag über Viehbrock das nächst Teurer Angebot mit fast identischen Leistungen lag 27.500.- € unter Viehbrock, schlüsselfertig versteht sich. Das dritt günstigste wird jetzt wohl unsere Wahl. es liegt 30.000.- unter Viehbrock + noch mal 26.700.- durch Eigenleistung eingespart. Die Baufirma heißt Artos und ist in Bonn und Koblenz zu Hause.

Liebe Grüße Lea
Hallo noch mal,

ich hatte ja schon mal hier geschrieben. Ich kann nur sagen, grade der letzte Post von Lea sagt sehr schön aus, dass hier hauptsächlich auf den Preis geschaut wurde. Also, ich kann Euch nur Glück wünschen, was immer auch diese Firma Artos machen wird. Erfahrungsberichte sind willkommen.

Nun zu Viebrock: Meine Frau und ich sind nun fast durch mit dem Hausbau und ich kann fast nur positives berichten. wir haben am 22.04.2010 mit der Bodenplatte angefangen und werden unser Haus am 23.07.2010 übergeben bekommen. Die Qualität und der Ablauf haben uns doch sehr positiv überrascht. Wir bauen in einem Neubaugebiet und bekommen auch Baustellen von anderen mit und was wir da alles zu hören und zu sehen bekamen...
Die verwendeten Materialien sind sehr gut und man merkt bei den einzelnen Gewerken, wie gut alles koordiniert ist. Da wird fast nicht geredet und jeder weiß, was er zu tun hat. Die Schnelligkeit ist schon sehr beeindruckend, was jedoch bei Eigenleistungen zu einigen kniffligen Situationen kommen kann.
Allerdings hierzu:
2. Hat Viehbrock unmöglich Vorstellung zum Zeitlichen Ablauf (die beharren auf Ihren 3 Monaten Bauzeit)
Wenn man mit Viebrock baut, sollte man sich vorher klar sein, dass da nicht allzuviel Spiel ist für Eigenleistungen. Viebrock wirbt mit seiner Schnelligkeit von drei Monaten und hält diese auch ein. Da jetzt als Laien noch mit eigenen Fliesenarbeiten oder was weiß ich zu kommen, würde den ganzen Ablauf durcheinander werfen bei Viebrock. Wer soetwas möchte, muss doch eher bei anderen Bauträgern anfragen, die einem dann entsprechend Zeitfenster lassen.

Zu Guter Letzt: Auch bei Viebrock gibt und gab es einige kleine Ärgernisse wie z.B. einige Abplatzer an den Klinkern oder Dinge die man bezahlt, aber nicht bekommen hat. Da sollte man schon aufpassen, besonders bei den grundstücksspezifischen Arbeiten wird doch versucht, mehr zu berechnen als eingebaut wird oder einen Baustromkasten für zwei Häuser zu nutzen, obwohl beide Bauherren jeweils einen Kasten bezahlt haben. Aber diese Dinge kommen eben auch bei allen anderen Firmen vor, letztendlich wollen alle Firmen Dein Geld, auch Viebrock. Aber bei allen Sachen ist man sehr schnell bei der Fehlerbehebung oder findet gemeinsam Lösungen!

Fazit: Ja, Viebrock ist teurer im Gegensatz zu anderen, aber man sollte schon sehr genau die Baubeschreibungen vergleichen und sich nicht von Preisen blenden lassen! Ich kann Viebrock nur empfehlen für alle, die Wert auf Top Ausstattung legen, genaue Termine zum Bauablauf und zum Einzug wissen möchten und Ärger aus dem Weg gehen wollen.

Danke!
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2022
Im Forum Viebrockhaus AG gibt es 15 Themen mit insgesamt 241 Beiträgen

Ähnliche Themen
21.02.2022Danwood Erfahrungen - Wer kennt diesen Anbieter? Beiträge: 27
18.04.2022Wengerter Bau Erfahrungen und Preise - Informationen zum Unternehmen Beiträge: 552
18.10.2017Idealbau24 Erfahrungen - Empfehlenswert ? - Seite 11Beiträge: 98
11.03.2017Erfahrungen mit ARTOS Planen & Bauen GmbH, Bonn Beiträge: 15
14.12.2020Werner Wohnbau Erfahrungen - Wer kennt diesen Anbieter? - Seite 3Beiträge: 101
04.06.2021Weber Haus Preise und Erfahrungen Beiträge: 11
21.12.2021Solarlux Glasfaltwände - Erfahrungen / Preise? Beiträge: 47
04.06.2020Rensch Haus Erfahrungen und Preise - Fertighaushersteller Beiträge: 58
17.07.2021Bauträger in SH gesucht - Erfahrungen Beiträge: 23
11.08.2021ID Massivhaus Erfahrungen - Preise? Beiträge: 29

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben