Verzögerungen bei GU, kein Termin gemäss § 650 BGB festgelegt

4,70 Stern(e) 15 Votes
Ich meine wir haben auch offen unsere Beweggründe der Eigenvergabe genannt, den Kellerbauer benannt und gefragt, ob das so in Ordnung geht oder Probleme machen könnte. Antwort war, nein, das funktioniert.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Den prinzipiellen Ablauf, nicht die Hinhaltetaktik.

Es glaubt doch wohl hoffentlich keiner hier, das der arme GU schon mit den Hufen scharrt, ihm aber die Hände gebunden sind weil der Bauherr seinen Keller nicht einfach hinstellt.
Und sich gar nicht mehr ans Telefon traut vor lauter Verunsicherung.
 
Oben