Fliesenreihe Verlegerichtung Schnittkante

"Estrich / Bodenbeläge / Fliesen / Parkett" erstellt 25. 12. 2018.

  1. Dalle

    Dalle

    25. 12. 2018
    2
    0
    Hallo, ich habe eine Frage zu der Verlegerichtung einer Fliese. Wir haben uns für eine Fliese mit den Abmessungen 90x45 entschieden und auf der Rückseite ist ein kleiner Pfeil für die Verlegerichtung. Die Fliese selber hat eine Natursteinoptik mit einem leichten Strukturverlauf in Längsrichtung. Jetzt kam die Frage auf, ob die Fliese halbiert werden kann damit mit einer halben Fliese in der Reihe angefangen werden kann. Das Reststück würde dann um 180° Grad versetzt am Ende der Fliesenreihe verlegt werden. Wir können auf der Fliese kein Muster oder eine richtungsabhängige Oberflächenstruktur erkennen die gegen diese Vorgehensweise sprechen würde. Ist dieser Pfeil immer auf einer Fliese auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist?
    Danke vorab für eine Antwort.
     

    Anhänge:

  2. Die Seite wird geladen...


  3. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    6.334
    1.548
    Das klingt für mich ausschließlich dann logisch, wenn die Reihen in Fliesen gerechnet "ganzzahlig" lang sind.
     
  4. aero2016

    aero2016

    26. 05. 2016
    231
    159
    Warum um 180 Grad versetzt? Die Richtung bleibt doch erhalten.
     
  5. Schwimmbutze

    Schwimmbutze

    13. 06. 2018
    3
    0
    Genau, und du willst die Schnittkante auch nicht sehen.
     
  6. Dalle

    Dalle

    25. 12. 2018
    2
    0
    Danke für eure Antworten. Ihr habt natürlich recht, in einer Fliesenreihe brauche ich die Schnittstücke nicht drehen. Wir haben aber auch im Flur die Situation, dass jede zweite Reihe mit einer halben Fliese anfängt. Dann muss natürlich eine Hälfte gedreht werden damit die Schnittkante nicht gesehen wird.
     
  7. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    6.334
    1.548
    Lies meinen Beitrag #2 einfach noch´mal. Ich bleibe dabei: wenn die Reihen nicht genau n,0 oder n,5 Fliesen lang / "breit" sind, hast Du einen Denkfehler.
     
    wrobel gefällt das.