Überdachte Terrasse als Wohnfläche anrechnen lassen?

4,60 Stern(e) 8 Votes
K

KonstantinW

Hallo zusammen,

wir sind gerade mit unserer Planung soweit, dass wir den Bauanzeige gestellt haben. Nun sagt die Stadt, dass die Terrassenüberdachung bei der es sich um ein separates Bauteil handelt, diese deshalb für die Geschossigkeit nicht angerechnet werden kann.
Die Anrechnung kann nur erfolgen wenn die Überdachung eindeutig ein Bauteil des Hauses ist, z.B. ein abgeschlepptes Dach oder herausgezogene Deckenscheiben.

Da in der Bauverordnung keine 2 Vollgeschosse zulässig sind, wollten wir den Wert mittels dieser Terrasse erreichen.


nun zu meiner Frage..
gibt es zu den oben genannten 2 Ausführungen, weitere Möglichkeiten, damit diese zur Wohnfläche angerechnet werden kann?




im Anhang einmal der Grundriss vom Erdgeschoss und Ansicht hinten + Seite




gruß
konstantin
ueberdachte-terrasse-als-wohnflaeche-anrechnen-lassen-453308-1.png

ueberdachte-terrasse-als-wohnflaeche-anrechnen-lassen-453308-2.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

ypg

Da in der Bauverordnung keine 2 Vollgeschosse zulässig sind, wollten wir den Wert mittels dieser Terrasse erreichen.
Originelle Idee! Habt ihr keinen Architekten?
Zu Deiner Frage hinsichtlich der Geschossigkeit und Möglichkeiten fehlt das OG, Schnitte und/oder Ansichten sind nicht wirklich nötig.
Ansonsten einfach mal den KS verkleinern.

By the Way: Entwurf ist nicht durchdacht: Sofazone als Durchgangszimmer ist nicht das, was zum alltäglichen Wohnen toll ist.
 
11ant

11ant

Ohne Obergeschoss sehe ich mich als einzigen leidlich qualifizierten Senf dazu geben können, daß auch ein gedeckter Freisitz ein Freisitz bleibt und nicht zur vollen Anrechnung taugen wird. Ich verstehe auch nicht, wieso Bauherren immer wieder glauben, eine Limitierung auf nur ein Vollgeschoss sei eine Einladung zum Austricksen - nein, sie ist erklärter Gestaltungswille eines Gemeinderates. Es gibt kein Menschenrecht auf ein Geradwand-OG.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4868 Themen mit insgesamt 97484 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Überdachte Terrasse als Wohnfläche anrechnen lassen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Unser Lebensprojekt: Einfamilienhaus mit 800m2 Wohnfläche 85
2Garagennebentür öffnet nicht bei ebenerdiger Terrasse 31
3Wohnkeller versus mehr Wohnfläche im EG 64
4Terrasse vom Nachbar grenzt an Garage 11
5Grundriss: Was ist Wohnfläche / Nutzfläche? 10
6Kalkulation Einfamilienhaus mit 175m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage 79
7Terrasse auf Garage wird nur zum teil genehmigt 11
8Dachgeschoss nicht vollständig als Wohnfläche gemeldet - NRW 19
9Einfamilienhaus - Bayern 150m² inkl Keller, Terrasse - Kostenaufstellung 11
10Einfamilienhaus Bauhausstil Wohnfläche 180m mit Doppelgarage 53
11Fundament/Untergrund WPC Terrasse 36
12Ist Kellerfläche teurer als Wohnfläche? 58
13Wie Gebäude platzieren? Haus Terrasse Garage Werkstatt 24
14Baukosten Pro Quadratmeter Wohnfläche, Erfahrungen? 35
15Schiebetüren Terrasse Bilderthread - Zeigt her eure Schiebetüren! 16
16Bebauungsplan - Vergrößerung Wohnfläche möglich? 111
17Terrasse Bankirai außen welcher Abstand zwischen den Hölzern? 14
18Neubau Grundflächenzahl ausnutzen, Terrasse überbauen 21
19Sonnenschutz für Südwest Terrasse 11
20Grundriss Einfamilienhaus mit Doppelgarage und Terrasse 19

Oben