UD - Trockenbauprofile für Schachtverkleidung i.O.?

4,00 Stern(e) 4 Votes
DASI90

DASI90

Hallo zusammen,

wir wollen in Eigenleistung unseren Schacht verkleiden der Technik und v.a. den Wäscheabwurfschaft beinhaltet verkleiden. Wir sind auf Grund der Konstellation im Schacht und dem Platz auf jeden cm angewiesen. Weiß jemand, ob ich die UD und CD-Trockenbauprofile (28mm) auch mit jeweils einseitiger Beplankung als Schachtverkleidung nutzen kann? Ich hatte nur gelesen, dass die in der Regel bei abgehängten Decken zum Einsatz kommen. Oder ist das dünnste das UW und CW Profil mit 50mm plus Beplankung?

Grüße
 
T

TmMike_2

Hallo zusammen,

wir wollen in Eigenleistung unseren Schacht verkleiden der Technik und v.a. den Wäscheabwurfschaft beinhaltet verkleiden. Wir sind auf Grund der Konstellation im Schacht und dem Platz auf jeden cm angewiesen. Weiß jemand, ob ich die UD und CD-Trockenbauprofile (28mm) auch mit jeweils einseitiger Beplankung als Schachtverkleidung nutzen kann? Ich hatte nur gelesen, dass die in der Regel bei abgehängten Decken zum Einsatz kommen. Oder ist das dünnste das UW und CW Profil mit 50mm plus Beplankung?

Grüße
Also ich hab meinen drempel im OG auch mit Ud 27/28mm und CD Profil beplankt. ud Profil ordentlich im mauerwerk verübeln, dann sollte das passen. Ob das statisch iwelchen Baurichtlinien nicht entspricht weiss ich natürlich nicht.
 
Zuletzt aktualisiert 19.01.2022
Im Forum Holzbau / Schreiner gibt es 405 Themen mit insgesamt 3800 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben