Türschwelle ausgebaut, wie kann ich es ebenerdig ausgleich

4,40 Stern(e) 5 Votes
H

H31nr1ch

Hallo Leute,

haben heute in unserem Haus eine Tür ausgebaut und dabei gleich die Schwelle ausgebaut, um diese zukünftig ebenerdig auszuführen.
Rechts und links von der Schwelle sind Holzdielen verbaut, auch die Schwelle war aus Holz und hat ordentlich geknarzt, auch deswegen der Ausbau.
Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, dort vielleicht etwas festes (Estrich oder ähnliches) einzubauen. Aktuell sind dort Steine und Holz gemischt als Untergrund.
Ich habe auch ein Bild angehängt vom aktuellen Ist-Zustand.
tuerschwelle-ausgebaut-wie-kann-ich-es-ebenerdig-ausgleich-485903-1.jpg
 
N

nordanney

Wenn Du noch näher rangehst mit Deinem Bildausschnitt, erkennt man noch weniger ;-)

Geh mal mehr in die Totale mit Deinem Foto. Grds. würde ich alles alte rauskratzen und dann tatsächlich Estrich einbringen.
 
KlaRa

KlaRa

Moderator
Hallo Fragesteller.
Um es vorweg zu nehmen:
Du verfügst über einen Fußboden mit Dielung, also Holz.
Alle Nassestriche (außer bei großen Flächen ein Steinholzestrich) haben hier nichts verloren, um es deutlich auszusprechen.
Ausgeglichen wird der Bereich durch Verschrauben gleich hoher Holzdielenabschnitte oder (besser) mit einer passgerecht zugeschnittenen Holzspanplatte oder OSB-Platte (ggf. doppeln.).
Vorbohren und mit Spaxschrauben (durchgehendes Gwinde!!) am vorhandenen Unterboden befestigen.
Gruß: KlaRa
 
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Weitere Bodenbeläge gibt es 382 Themen mit insgesamt 3709 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben