Statistik des Forums

Themen
29.988
Beiträge
345.533
Mitglieder
45.515
Neuestes Mitglied
Smoti87

Treppengestaltung in Neubau Podesttreppe

4,50 Stern(e) 4 Votes
Hallo an alle,

Ich würde gerne eure Meinung zu unserer geplanten Treppengestaltung hören. Es ist ein Hanghaus mit einer einer Podestreppe. Es sind zwei Podeste, da die Treppe von Keller ins Erdgeschoss und von dort ins Obergeschoss führt. Bisher ist eine Stahlwangentreppe mit Eichenstufen geplant. Dies soll auf jeden Fall vom Erdgeschoss ins Obergeschoss so bleiben und war bisher auch für den anderen Teil der Treppe geplant. Nun wurde mir geraten den Teil von Erdgeschoss in den Keller schalen zu lassen und massiv zu gestalten mit Eichenbelag. Was haltet ihr von diesem Vorschlag? Begründung war das Vermeiden eines finsteren Kellerloches.
Für eure Beiträge danke ich euch schon jetzt.
VG
 
Hallo Obstlerbaum,
Ich habe mich schlecht ausgedrückt. Mir geht es eher um den Blick von Erdgeschoss in den Keller. Möchte ungerne in das naturgemäß finstere Kellergeschoss blicken. Mit einer geschalten Betontreppe sieht bis zum Podest bei einer durchgängigen Metaltreppe mit Holzstufen sieht man dagegen auch durch die Abstände der Stufen bis ins Kellergeschoss. Tendiere gerade den Teil vom EG zum Keller als massive Treppe zu gestalten und dann erst ab dem EG die Treppe in Metall zu gestalten, Nachteil ist hier jedoch , dass die Treppe nicht durchgängig gleich ist, da ja dann der untere Teil eine Betontreppe ist.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Warum sollte das komisch aussehen? Es handelt sich doch um kein gläsernes Treppenhaus, noch hält man sich wegen irgendeines Blickes auf der Treppe auf.
Man hat auch nur das eine Geschoss, also die wenigen Treppenstufen im Blick, also so 4-5. Das das stören oder komisch sein könnte, halte ich für ein Gerücht.
Mit der Optik wird es sicherlich angenehmer im KG sein, wenn es geschlossen ist. Ob nun mit Setzstufen oder einer Betontreppe...
man könnte ansonsten auf zweiter Hälfte der KG-Treppe das Licht mit dem Licht des EGs koppeln, würde das aber nicht favorisieren.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Finde ich auch garnicht komisch ... wir haben zB nach unten Jura nach oben Holz ( Podesttreppe) da meinte auch jeder würde bestimmt komisch aussehen ... ich finds Mega
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben