Thread verschwunden (gelöscht), keine Antwort auf E-Mail. Warum?

4,80 Stern(e) 11 Votes
Wenn die 4-5 Hauptposter weg wären , wäre das hier noch toter als jetzt schon.
Dann wird garnicht mehr verdient.
Auf Platz 4 steht aktuell (nach Beiträgen) @kaho674 (ist bereits weg, seit etwa acht Monaten) bzw. (nach Likes) @Nordlys (auch schon erheblich weniger aktiv geworden als früher). Aber wenn ich mir ansehe, wie die Lücke durch den Fortgang von @kaho674 von @Würfel* und @icandoit ausgeglichen wird, dann könnte man glatt auf die Idee kommen, auch meiner einer (Platz 2) könne ersetzlich sein. @Escroda (in den letzten Tagen rückfällig geworden) wäre wohl ein echter Verlust, aber scheint den Admin wohl auch nicht wirklich zu jucken ...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
...wir können ja Rückwärts zählen wie lange es dauert bis der Thread über den gelöschten Thread, gelöscht wird.

Verstehe das auch nicht so ganz. Manchmal hab ich schon gedacht, das ist so nach dem Motto nur keinen User zu "mächtig" werden lassen.

Aber auch rein kaufmännisch betrachtet, behaupte ich braucht ein Forum gewisse "Stammuser".
Deren gibt es in einem Hausbauforum aber glaube ich nicht so reichlich. Die meisten User (Meineiner eingeschlossen) schlagen hier doch anlassbezogen auf. Mancher nur punktuell, mancher bleibt dann über die Dauer seines Projektes. Bei den meisten wird das vermutlich eine Zeit lang nach Einzug aufrecht erhalten aber mit nachlassender Dynamik.
Um so wichtiger sind doch dann die Stammuser. Die sozusagen die Erfahrungen in die nächste Generation der Häuslebauer tragen. Kann mir nicht vorstellen, dass man als Betreiber einen Vorteil drin sieht, wenn sich die User alle 2-3 Jahre erneuern.

Aber gut...
 
Oben