Statistik des Forums

Themen
30.882
Beiträge
364.802
Mitglieder
46.088
Neuestes Mitglied
Gerrit146

Termin Elektriker - Tipps?

4,00 Stern(e) 5 Votes
Hey,

kurzfristig gibts übermorgen, am Mittwoch, den Termin mit dem Elektriker.

Gebt mir mal bitte Tipps auf was man achten sollte, was ansprechen oder ähnliches.

Danke! :)
 
Genug Steckdosen.
Frag ob Doppelsteckdosen ( oder noch mehr nebeneinader ) günstiger sind - 2 Steckdosen nebeneinander sind schneller gemacht als 2 in verschiedenen Ecken.
Küche ansprechen - teilw. brauchen die Geräte ne Einzelabsicherung. Die ist i.d.R. nicht dabei und kostet extra.
Außenkabel nicht vergessen
Thermostat Position... bei Bekannten wurden die tatsächlich unter die Schalter auf 90cm gesetzt. Sieht sehr bescheiden aus finde ich.
Schalterprogramm?
Wenn irgendeine Leuchte dimmbar sein soll, dann lass dir nicht diese Drehrädchen aufschwatzen...
Sat Anlage?
Eine Netzwerkdose im OG für nen Repeater.
Unterputz Kabelkanal an Fernsehwand + evtl SZ
Wollt ihr etwas in Richtung "SmartHome" oder durchweg konventionell?
Rollladen Zentralschalter, sodass alle Rollläden auf/zu gehen. Bin froh abends nur einmal raufzudrücken anstatt jedes Zimmer abzugehen, aber das ist auch persönliches Empfinden.
 
Ja bei dem Thema Steckdosen bin ich echt gespannt. Sollten die nebeneinaner nicht biliger sein, werde ich die inkludierten weitesgehend verteilen lassen und nen eigenen Eli bitten daneben welche zu setzen. So zumindest der Plan.

Thermostat hätte ich jetzt gedanklich über dem Schalter mit etwas Abstand angeordnet..

Alexa Steuerung ist weiterhin angedacht. Hatte hier schon den Tipp mit dem Shelby 1 (oder wie der heisst) bekommen. Somit sind dann flachere UP Spots möglich als die Hue GU10er, wenn ich das richtig verstanden habe.

Netzwerk im DG Flur, ja, ist auch ein Gedanke um evtl da so ein "Ufo" anzubringen mit der Stromversorgung über Ethernet.

Gibt nur 3 elektr. Rollläden im Wohn-/Küchenbereich. Die sollen alle einen Schalter bekommen an der WZ Tür. Auch eine Automatisierung
soll mit so einem Shelby Schalter gehen i.V. mit Alexa.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Macht euch Gedanken über die natürlichen Abläufe später im Haus. Gerade was die Schalter angeht hilft das ungemein.
Druckt euch den Grundriss aus und malt einfach erstmal überall Steckdosen und Schalter, als ob es nichts kostet. Dabei werdet ihr dann schon bei manchen Sachen ins Grübeln kommen, wie ihr es gerne hättet. Und dann habt ihr euch schon Gedanken gemacht und steht nicht beim Elektriker und sagt:,, wissen wir noch nicht. Wir melden uns dazu nochmal."

Ansonsten wurde ja so ziemlich alles schon gesagt. Was ich noch empfehlen kann, ist dir Notizen zu machen, wenn ihr aufgrund vom Vorschlag des Elektrikers was ändern. Du wirst natürlich nach dem Gespräch die Pläne bekommen und musst sie dann noch frei geben, aber die sind für Laien teilweise nicht leicht zu verstehen. Und je nach Elektriker liegen zwischen Gespräch und Plänen ein paar Wochen.
Einfach aufgrund der ganzen verschiedenen Symbole und dann weiß man teilweise nicht mehr warum was geändert wurde.

Außenbeleuchtung auch bedenken, oder eventuelle spätere Weihnachtsbeleuchtung im Kopf haben.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hausnummernbeleuchtung zusätzlich zum Eingangslicht.

Bodensteckdose für Weihnachtsbaum.

Mehr Wandbeleuchtung statt Deckenleuchten.

Außenbeleuchtung 5adrig, sofern Bewegungsmelder geplant sind.

LAN in versteckter Position für WLAN-Access Point Router.

Bad- und Spiegellicht sowie Esslicht dimmbar, ggf. auch Küche.

Indirektes Stimmungslicht mit einplanen (schaltbare Steckdosen).

Starkstromleitung in Garage für e- mobility (vorrichten).
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben