Suckfüll-Unser Energiesparhaus: Erfahrungen?

4,30 Stern(e) 4 Votes
G

gilty86

kann auch nur positive über suckfüll sprechen wohne seit weihnachten im Haus. und alle absprachen eingehalten preis ok und geblieben alles top. nur durch ihren hohen Auftragsbestand kleinere wartenzeiten. spricht aber für die Firma. kenne viele die mit ihnen gebaut haben und sehr gut bis exentellent zufrieden sind.

bei fragen einfach melden
 
C

CharlieBrown

Hallo,

ich möchte diesen Thread noch einmal hochholen.

Wir stehen auch mit Suckfüll, Herrn Drüke, in Kontakt und haben eigentlich eine positive Meinung.
Was ich auch sehe ist, dass in unserer Phase (wir sind noch weit von einer Unterschrift entfernt) alle Antworten Ihre Zeit dauern bzw. nicht bis in jedes kleine Detail ausgearbeitet sind.

Verständlich wenn man bedenkt, dass man dort wahrscheinlich einige Anfragen zu bearbeiten hat, andererseits wäre einem eine "perfekte" Antwort lieber...

Gibt es hier noch andere Bauherren, die mit Suckfüll Kontakt hatten?
Will vielleicht einer der bisherigen Poster noch einmal etwas hinzufügen?

Danke und Gruß
 
N

Necropoli

Die positiven Eindrück von Suckfüll kann ich bisher teilen. Wir sind gerade in der Phase Erstellung Pläne Bauantrag. Uns ging es ein wenig wie CharlieBrown. Es bleiben immer einige Fragen offen. Aber besonders die Architektin Frau V. zeigt sich sehr engagiert. Sie setzt auch Änderungswünsche sehr gut um. Der Repräsentant von Süddeutschland Herr K. ist auch an einem Sonntag Abend erreichbar, falls Fragen auftauchen sollten. Das ist ein super Service!
Wäre um weitere Erfahrungen über das Forum oder PN dankbar. Auf Wunsch kann ich meine eigenen Erfahrungen auch gerne updaten.
 
N

Necropoli

Wir haben nun den Vertrag bei Suckfüll unterzeichnet. Die Leute von Suckfüll zeigen sich bemüht und motiviert. Werde später noch einmal berichten, sollte Bedarf bestehen
 
C

CharlieBrown

Hallo,

wir sind, aufgrund Gründen die nichts mit Suckfüll zu tun haben, noch nicht viel weiter in unserem Bauvorhaben gekommen.
Allerdings habe ich schon den Eindruck, dass man dort ziemlich "zu mit Arbeit" ist.
Aber das kann ja durchaus auch positiv sein...

@Necropoli:
Ich würde mich freuen, hier ab und zu etwas von dir zu hören! Danke!
 
C

CharlieBrown

Hallo Necropoli,

gibt es vielleicht ein kurzes Update von dir, wie es mit Suckfüll läuft?

Danke und Gruß
 
N

Necropoli

Hallo! Kurz nach der Vertragsunterzeichnung sind wir nach Nieheim gefahren zur Bemusterung. Die Gespräche waren angenehm und wir waren selten überfordert. Als Rat möchte ich allgemein mitgeben, dass es besser ist, wenn man sich schon grob für eine Küche entschieden hat, denn man wird nach den ganzen Anschlüssen gefragt. Änderungen sind natürlich noch möglich. Suckfüll selbst ist ein klassischer Handwerksbetrieb. Das hat für den Kunden den Vorteil, dass man ziemlich flexibel ein Haus gestalten kann. Wir haben uns übrigens für eine Stadtvilla 167 entschieden, die aber mit dem Original nicht mehr viel gemeinsam hat.
Das Haus kommt in einem Monat. Bis jetzt gibt es absolut nichts zu meckern. Der spannende Teil kommt sicherlich mit dem eigentlichen Hausbau. Auch da kann ich kurz darüber berichten. Den Vertragspartner für Keller bzw. Bodenplatte in unserer Region: die Firma R. aus Rheinau haben wir nicht gewählt. Das Angebot war völlig überteuert. Wichtige Dinge, die wir im Vorfeld gesagt hatten, wurden ignoriert. Aber dafür kann Suckfüll nichts.
 
N

Necropoli

Hallo! Solltest Du noch konkrete Fragen haben, dann schicke mir bitte ein Mail an: [E-Mail]shokubutsu@Outlook.com[/E-Mail] Am WE haben wir gesehen, dass Suckfüll eine Preiserhöhung plant. Also solltest Du Dir bald Gedanken machen. Gruß Patrick
 
Zuletzt aktualisiert 23.05.2022
Im Forum Suckfüll Unser Energiesparhaus GmbH & Co. KG gibt es 3 Themen mit insgesamt 45 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben