Suche Erfahrungen zur Waldumwandlung im Beelitz

4,80 Stern(e) 12 Votes
D

Derbehit

Irgendetwas Neues bei Dir? Die Planerin des GU erreicht heute die Frau D. nicht im Bauamt, obwohl Sprechzeiten sind... Baugenehmigung sollte letzte Woche kommen, bis heute nichts...
Wir bauen in der Wilmersdorfer. Wollen…
Die zuständige Sachbearbeiterin in der unteren Bauaufsichtsbehörde ist bis nächste Woche weg.
Es ist egal, was irgendwo steht. Wenn die Forstbehörde im Rahmen der Zuarbeit beim Genehmigungsverfahren den Waldcharakter feststellen lässt, dann ist es Wald. Liegt der im Innenbereich, muss umgewandelt werden.
 
T

Tom1978

Wir bauen in der Wilmersdorfer. Wollen…
Die zuständige Sachbearbeiterin in der unteren Bauaufsichtsbehörde ist bis nächste Woche weg.
Es ist egal, was irgendwo steht. Wenn die Forstbehörde im Rahmen der Zuarbeit beim Genehmigungsverfahren den Waldcharakter feststellen lässt, dann ist es Wald. Liegt der im Innenbereich, muss umgewandelt werden.
Wer ist die Sachbearbeiterin? Frau D.? Die hat zugesagt das unsere Baugenehmigung letzte Woche kommt.
 
T

Tom1978

Wir bauen in der Wilmersdorfer. Wollen…
Die zuständige Sachbearbeiterin in der unteren Bauaufsichtsbehörde ist bis nächste Woche weg.
Es ist egal, was irgendwo steht. Wenn die Forstbehörde im Rahmen der Zuarbeit beim Genehmigungsverfahren den Waldcharakter feststellen lässt, dann ist es Wald. Liegt der im Innenbereich, muss umgewandelt werden.
@Derbehit kannst Du sagen ob es sich um Frau D. handelt? Wenn die diese und nächste Woche weg ist, bin ich gespannt wie die Baubehörde ihre Frist, die diese Woche endet einhalten möchte. Oder betteffen die gesetzliche Fristen nur die Bauherren?
 
T

Tom1978

Wir bauen in der Wilmersdorfer. Wollen…
Die zuständige Sachbearbeiterin in der unteren Bauaufsichtsbehörde ist bis nächste Woche weg.
Es ist egal, was irgendwo steht. Wenn die Forstbehörde im Rahmen der Zuarbeit beim Genehmigungsverfahren den Waldcharakter feststellen lässt, dann ist es Wald. Liegt der im Innenbereich, muss umgewandelt werden.
Habe gerade mit der Unteren Bauaufsichtsbehörde telefoniert. Die Damen (Frau D.) soll ab Montag wieder da sein. Ich werde morgen (Sprechzeiten) ihre Vertretung anrufen und falls wir da keine Lösung finden mit dem Abteilungsleiter sprechen.
 
E

erazorlll

falls wir da keine Lösung finden mit dem Abteilungsleiter sprechen.
Ich kann dir mal folgenden Thread ans Herz legen, da gibt es teilweise gruselig lange Genehmigungszeiträume:

In BaWü gibt es eine gesetzliche Frist in der LBO von maximal 3 Monaten und 10 Tagen nach Eingang des Baugesuchs. Die Behörde hat 10 Tage Zeit die Vollständigkeit der Unterlagen zu prüfen und dann 3 Monate um über die Baugenehmigung zu entscheiden. Bei uns waren es 6 Monate und hat auch niemand interessiert.

Wie sagte unser Architekt zu einem anderen Bauvorhaben das bereits 1 Jahr gewartet hat: Verwaltungsklage dauert 1,5 Jahre und sagt später auch nur dass sie entscheiden müssen - aber nicht wie.

Ich weiß das ist ein trauriges Thema und man will unbedingt anfangen, aber ich kann nur empfehlen immer freundlich zu bleiben und die Leute nicht beim Vorgesetzten anzuschwärzen - ich glaube kaum, dass sich das positiv auf die Entscheidung auswirkt.
 
T

Tom1978

Ich kann dir mal folgenden Thread ans Herz legen, da gibt es teilweise gruselig lange Genehmigungszeiträume:

In BaWü gibt es eine gesetzliche Frist in der LBO von maximal 3 Monaten und 10 Tagen nach Eingang des Baugesuchs. Die Behörde hat 10 Tage Zeit die Vollständigkeit der Unterlagen zu prüfen und dann 3 Monate um über die Baugenehmigung zu entscheiden. Bei uns waren es 6 Monate und hat auch niemand interessiert.

Wie sagte unser Architekt zu einem anderen Bauvorhaben das bereits 1 Jahr gewartet hat: Verwaltungsklage dauert 1,5 Jahre und sagt später auch nur dass sie entscheiden müssen - aber nicht wie.

Ich weiß das ist ein trauriges Thema und man will unbedingt anfangen, aber ich kann nur empfehlen immer freundlich zu bleiben und die Leute nicht beim Vorgesetzten anzuschwärzen - ich glaube kaum, dass sich das positiv auf die Entscheidung auswirkt.
Wir hatten lange gewartet und sehr lange Geduld gehabt. Aber irgendwann ist es damit ein Ende. Ich habe mit meinem zunünftigen Nachbar und auch dem GU gesprochen. Der Nachbar ist genauso vorgegangen und hatte 2 Tage später die Baugenehmigung. Ich werde nicht rumschreien, sondern freundlich aber bestimmt auf die Baugenehmigung bestehen.
 
Zuletzt aktualisiert 09.12.2021
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 2838 Themen mit insgesamt 37528 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.08.2018Nachbar geht in Widerspruch nach genehmigten BauantragBeiträge: 69
04.11.2019Nur ein Teil der Baugenehmigung erfüllbar? Wie lange gilt Baug.?Beiträge: 42
15.08.2021Dauer bis zur Erteilung der Baugenehmigung in BWBeiträge: 57
18.03.2016Nachbarklage gegen bewilligte BaugenehmigungBeiträge: 45

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben