Steuervorteile durch PV Anlage?

5,00 Stern(e) 4 Votes
Moin,

Wir überlegen, wie wir die geplante PV Anlage möglichst steueroptimiert planen können.
Aus diesem Grund haben wir uns gegen 40+ Entschieden ( da war doch was ) und wollen die Anlage anders finanzieren.

Im Kopf habe ich, dass ich zum verkauf des Stromes eine GBR gründen muss und USt etc.bezahle, somit aber auch alle Kosten, auch das Darlehn usw. absetzen kann.
Richtig oder falsch ?

Außerdem sagte uns ein Bekannter,
dass man seiner eigenen GBR auch das Dach vermieten könnte um das ganze noch zu optimieren.
Kennt sich jemand damit aus oder redet der Bekannte hier nur Unsinn ?

Habe ich mich richtig belesen, dass ab 10kwP EEG Umlage gezahlt werden muss ?

Bin
 
Eine GBR muss man nicht gründen. Die Anlage kann man auch als Gewerbe ohne Gewerbeschein betreiben. Es reicht die gewerbliche Anmeldung beim Finanzamt. Vom bay. Finanzamt gibt es ein Dokument mit weiteren Hinweisen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben