Steigen die Bauzinsen gerade?

4,90 Stern(e) 38 Votes
Auweia......wenn das @Bookstar liest, wie die ihre Kohle rausgehauen haben, 400.000.-DM für ne DHH in 1990 :D :D (sorry bookstar, der musste einfach aus)
Du ganz ehrlich, das stärkt eher meine Argumentation als deine :). Eine große DHH kostet wie du selbst weißt nicht wesentlich weniger als ein EFH. Und zwischen 1980 und 1990 liegen 10 Jahre, da kann sich der Preis auch verdoppelt haben? Also somit passen meine Zahlen aufjedenfall. beim Fussball wäre das von dir ein klassisches Eigentor :p
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
etwas egoistisch oder? Das was einem nicht gefällt soll für andere teuerer werden....
Dann sagt der nächste, dass er kein Joghurt mag und würde das positiv sehen, wenn dieser teurer wird...
Nö, finde ich nicht wirklich egoistisch, ich kann mich eben an einem neugepflanzten Baum mehr erfreuen als am Bau von Grenzzäunen. Es wird eh gemacht, sogar ohne meine Zustimmung. Ich erlebe nur, dass Zäune teilweise sogar schon vor Baubeginn aufgestellt werden, was mir deren Bedeutung zeigt.
Ich kann meine Macht auf Zaunpreise halbwegs gut einschätzen, die im Joghurtbereich sind ähnlich unbedeutend, von daher bin ich keine Gefahr für Deinen geplanten Zaunbau.
Hinsichtlich Geschmack bin ich dann doch sehr egoistisch - dennoch kann es ja Jeder machen, wie er möchte. Parallel haben wir ja gerade eine Diskussion über heruntergefallene Zweige und Tannenzapfen im Garten, die als Dreck angesehen werden, der eigene Maschendrahtzaun mit Plastikwand daneben als bedeutende Errungenschaft.
 
Also somit passen meine Zahlen aufjedenfall. beim Fussball wäre das von dir ein klassisches Eigentor
Ich hatte mich nicht der Träumerei hingegeben, dass Du an Dir bzw. Deinen Zahlen zweifeln würdest.
Deine Aussage, meine dargestellten Zahlen würden nicht stimmen ist ja widerlegt und sohgar vom Chef persönlich anerkannt o_O o_O o_O ,guckst Du hier:
War unglücklich formuliert, natürlich glaube ich dir deine Werte.
Die Wette wolltest ja leider nicht eingehen, wo sich doch schon so viele Interessenten für das von Dir bezahlte Besäufnis gemeldet hatten. Schade, dass da der Mut nicht den Worten gefolgt ist......;)
Bei Dir folgt eine Differenzierung gerne nach dem 1. Gebell.....
Beim kommenden Hausbauforumgrillspektakel regeln wir das dann einfach beim Teebeutelweitwurf, das kann ich sicher besser als Du !
 
Die Frage ist halt auch wie die Eltern die 400k tatsächlich berechnet haben. Meistens wird ab (weil man nur das Darlehen oder den Kaufpreis nennt) oder aufgerundet weil man alle Raten samt Zinsen summiert, da man es ja auch mitgezahlt hat. Jetzt überleg mal 400k bei 8,5% Zinsen sind eine Annuität von 9,5%. Mit einer Verbilligung alle 5 Jahre (Ablauf der Zinsbingung, weil fast niemand mehr zahlen konnte) um 1/5 bist Du in der Gesamtrückzahlungssumme irgendwo beim
doppelten?
Als Geldanlage untauglich aus heutiger Sicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben