Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
104
Gäste online
1.000
Besucher gesamt
1.104

Statistik des Forums

Themen
31.117
Beiträge
378.327
Mitglieder
46.840

Standort für Gemüsebeet und Gewächshaus

4,20 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Moin,

wir wollen ein kleinen Gemüsegarten anbauen und suchen gerade einen guten Platz dafür im Garten.

Generell ist unser Grundstück Süd/West ausgerichtet, das Haus steht in der Nord/Ostecke.

Wir haben zwischen dem Haus (Westseite) und dem PKW-Stellplatz eine Fläche von ca. 60 qm die wir entweder als Rasen sollen können, der uns aber gut gefallen würde (liegt nicht im direkten Blickfeld von der Terrasse aus, ist außerhalb des Spielbereichs der Kinder/Hunde und die Hauptrasenfläche würde somit mehr Platz für Schaukelgerüst und Trampolin bieten. Für das Trampolin z. B. wäre es keine Option da wir da die kleinen Kids nicht im Blick haben. Die Süd-Westseite hinter dem Carport zum Gartenhaus ist durch riesige Bäume vom Nachbargrundstück ab 17 Uhr verschattet (zieht dann nach und nach über den restlichen Garten und ab 20 Uhr kommt die Sonne dann wieder wenn sie an den Bäumen vorbei ist. Nun scheint dort aber nicht von morgens bis abends die Sonne, soll heißen Vormittags ab 9/10 Uhr ca. bis zum frühen Abend. Wäre das ok oder brauch der Gemüsegarten von morgens um 5 bis abends um 22 Uhr Sonne?

Wie sieht es mit dem Gewächshaus aus, wäre der Platz dafür auch ok? Habe mal gehört, dass ein Gewächshaus vorallem die Abendsonne abbekommen sollte, ist das richtig?
 

Anhänge

Von 9 bis 17 Uhr sollte für regionale Produkte kein Problem darstellen und völlig ausreichend sein.
Auch bei Kräutern habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Heimischen (Petersilie, Minze, Schnittlauch und co) nur einen halben Tag Sonne brauchen, ansonsten verbrauchen sie wiederum zu viel Wasser, die mediterranen es gern trockener mögen, also mit viel Sonne.
Ich würde allerdings die halbschattigen Kräuter und auch Salat in die Nähe von der Küche pflanzen -> kurze Wege :)
Bei Bäumen: Pfirsich, Aprikose, Wein und Kiwi so sonnig wie möglich, Äpfel und Birnen vertragen auch Halbschatten.

Gruss Yvonne
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
unten rechts dürfte demnach quasi ganztägig Sonne sein? Da würde ich ein kleine Gewächshaus bauen und ein paar Tomaten und ähnliches ansetzen, vielleicht auch Chillis wenn ihr das mögt.
So ganz hab ich deine Erklärung übrigens nicht verstanden und ich finde die Position die du eingezeichnet hast nicht so ganz optimal, außer ihr wollt eine Trennung haben.
 
Ich Denke nach einem Jahr hat er schon entsprechende Erfahrung und womöglich steht das Gewächshaus auch schon und somit ist das nicht mehr so Aktuell.
 

Ähnliche Themen
28.09.2017Katze schläft, verrichtet Geschäft bei Nachbarn im GewächshausBeiträge: 83
03.10.2016Gewächshaus - Welche Marken sind zu empfehlen?Beiträge: 21

Oben