Statistik des Forums

Themen
29.890
Beiträge
343.331
Mitglieder
45.445
Neuestes Mitglied
Tobinger90

Schraubenkopf arbeitet sich aus Gipskarton

4,80 Stern(e) 5 Votes
Moin,

kennt das jemand oder hat es schon mal gehabt?

Wir haben bei manchen Schraubenköpfen Erhebungen, die sich aus der Gipskartonplatte herausarbeiten.

Weiß jemand, woran das liegt?

Grüße
Simon
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Für mich sieht es anders aus... Die Platten waren nicht auf prass auf die darunter liegenden Profile (egal ob Holz oder Metall) geschraubt sondern es war an manchen Stellen etwas Luft zwischen Platte und Profil. (Profil krumm, oder Platte) Die Schraube dagegen sitzt fest im Profil drinnen. Drückt jetzt jemand gegen die Platte, stolpert dagegen, stützt sich ab etc. rutscht die Platte ganz bis ran. Die Schraube hingegen bleibt wo sie ist, drückt deine Spachtelmasse samt Farbe hoch, und der "Schaden" ist perfekt...
 
Klingt plausibel. Wobei das nur an der Schrägen bzw. Decke auftritt, also viel Drücken oder Stolpern ist da nicht. Aber vermutlich allein durch das Setzen allgemein langt das.

Das Bauunternehmen sagt, der Maler ist Schuld.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben