Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
109
Gäste online
997
Besucher gesamt
1.106

Statistik des Forums

Themen
31.100
Beiträge
378.025
Mitglieder
46.829

Schraubbare Übergangsprofile Vinyl für FBH

4,80 Stern(e) 4 Votes
Hallo zusammen,

in unseren EFH Neubau wollen wir im OG die Wohnräume mit Vinyl auslegen. Nun sind wir beim Thema Übergangsprofile angelangt.
Wir haben im Estrich hinter der Türzarge die Dehnungsfuge. Hier würde ich auch die Grundschiene vom Übergangsprofil verbauen.
Dazu habe ich im Internet ein wenig recherchiert und habe gelesen, dass man niemals eine Grundschiene an den Estrichkern anschrauben sollte, wenn man eine FBH nutzt.
Das Problem, dass man u.U. die FBH Rohre anbohrt schien mir schnell klar. Jedoch haben wir im OG eine Estrichstärke von min. 7cm. Die Rohre sind max. 2cm stark. Die Dübel/Schrauben vom Grundprofil sind 22mm lang. Sofern ich vorsichtig mit Tiefenanschlag arbeite, sollte hierbei doch keinerlei Probleme zu erwarten sein?
Habe weiterhin auch Fotos von den verlegten Rohren, kann also abschätzen, wo man bohren darf/wo nicht.

Oder gibt es weitere schwerwiegende Gründe die gegen ein verschraubtes Grundprofil spricht?

Danke und Gruß
Julian
 
ich hab mir aluleisten ohne schraublöcher gekauft, und in den spalt vom Laminat ne dicke wurst silikon gedruckt, und da das Profil drauf geklebt...

erst wollte ich das verschrauben, da aber genau wo die Laminat dehungsfuge hin kommt, auch die Estrich fuge ist, ist da nichts zum festschrauben. also kleben.

sockelleisten kann man übrigens auch toll mit Acryl fest kleben...
 
Das Problem ist eher, dass dir beim Bohren die Estrich-Kante an der Dehnungsfuge wegbrechen wird. Für den Estrich und statisch kein Problem, nur wird dir in dem "Loch" niemals ein Dübel halten. Ich habe die Grundschienen jeweils mit profesionellem Montagekleber am Estrich festgeklebt, das hält Bombe.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das Problem ist eher, dass dir beim Bohren die Estrich-Kante an der Dehnungsfuge wegbrechen wird. Für den Estrich und statisch kein Problem, nur wird dir in dem "Loch" niemals ein Dübel halten. Ich habe die Grundschienen jeweils mit profesionellem Montagekleber am Estrich festgeklebt, das hält Bombe.
Welches Produkt kannst du empfehlen? Hast du ein Foto von der Montage?
 

Ähnliche Themen
10.11.2019Fliesen oder Vinyl in Küche und FlurBeiträge: 19
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps?Beiträge: 23
18.02.2020Kühlung über FBH mit Sole-WPBeiträge: 44
09.12.2018Klickvinyl oder verklebbarer bei FBH und schwimmendem EstrichBeiträge: 15
16.10.2019Lohnt sich KNX bei "nur" Raffstore-Steuerung + FBH + PV + KWL?Beiträge: 18

Oben