Schnuckline baut ein schnuckeliges Haus (Grundriss)

4,10 Stern(e) 9 Votes
S

Schnuckline

Hallo Ihr lieben,

endlich sind auch meine Grundrisse so weit. Es fehlt nur noch unser Wohnkeller, aber da brauch ich noch ein paar Infos von der Architektin. Geplant ist dort eine Waschküche, der Heizraum, der Abstellraum, ein Büro und ein großer Hobbyraum mit Badezimmer und kleiner Küchenzeile.

Anbei noch der Lageplan. Der stammt von unserer Architektin und ist soweit (Grenzabstände, Stellplätze) vom Bauamt abgesegnet. Ich hab nur noch Sichtschutzzäune und ein Gartenhaus eingezeichnet. Die Positionen beruhen soweit auf unserem Nachbarschaftsrecht. Im Norden befindet sich ein Gartenstück (nicht bebaubar), im Osten entsteht auch ein Neubau, im Süden ist die Straße (30er Zone) und gegenüber ein Haus mit Garten. Im Westen befindet direkt angrenzend an unser Grundstück eine Einfahrt und eine Garage und daneben ein Haus.

Ich versuche noch so viele Infos wie möglich zu liefern:
Bebauungsplan/Einschränkungen

Grösse des Grundstücks: 412,5 qm
Hang: nein
GRZ: 0,25
GFZ: 0,50
Anzahl Stellplatz: 2 freie Stellplätze
Geschossigkeit: 2 Geschosse (DG gilt wegen Kniestock als 2. Geschoss) + Wohnkeller
Dachform: Satteldach 25 Grad, Kniestock 160 cm
Anforderungen der Bauherren
Anzahl der Personen: 2 Erwachsene (irgendwann + 2 Kinder), 28 und 34 Jahre alt
Büro: Homeoffice im Wohnkeller
Küche: geschlossene Küche mit Kochinsel an die Wand gerückt
Anzahl Essplätze: 4, erweiterbar auf 6
Kamin: nein
Weitere Wünsche
- Garten soll komplett geschützt vor Blicken sein (daher Sichtschutzzaun)
- Garagen haben wir nicht geplant, da wir noch nie sowas hatten und uns das auch noch nie gefehlt hat. Für Kinderwagen, Gartenmöbel etc. habe ich deshalb ein Gartenhaus geplant, welches ebenso als Sichtschutz dient
- Die Küche wollen wir geschlossen, also keine offene Küche. Das gefällt uns optisch nicht so.
- Dann brauchen wir im EG eine kleine Nische für den Staubsauger, das Bügelbrett, Wasserkästen etc.
- Eine Ankleide ist ein Muss
- Ebenso wie eine begehbare, gemauerte Dusche

Ich freu mich sehr auf eure Meinungen!
 

Anhänge

11ant

11ant

Ich schließe mich @ypg (hat da: https://www.hausbau-forum.de/threads/endlich-bauen-und-doch-noch-ein-paar-fragen.24022/page-7#post-199486 schon geantwortet) im wesentlichen an.

Da hast Du den Typengrundriss ja sympathisch adaptiert. Die Ankleide scheint mir versehentlich mit Vitrinen-Oberteilen für Wohnzimmerschränke möbliert zu sein (?) - das ist für Legekleidung knapp und paßt für Hängekleidung gar nicht. Das Home Office im Wohnkeller (und überhaupt Wohnräume dort) mag der Genehmigungsplan möglicherweise nur unter Auflagen

So, nun aber Gute N8 !
 
ypg

ypg

Wie in Deinem anderen Beitrag schon gepostet:

Auf nächtlichen Blick:
Garderobe ist zu schmal, kann nicht mit zwei Personen begangen werden, ansonsten Bewegungsunfähigkeit, Kücheninsel zu breit/tief, kann nicht genutzt werden wegen der Küchen-Tür, Ankleide ist mit 120 zu schmal, da kann man sich nicht bewegen, nicht drehen oder wenden, SZ zu schmal, auf beiden Bettseiten knappe 50 cm ist zu wenig ( stößt man sich den Kopp beim Aufstehen), Badsituation Dusche/Toilette/Tür funktioniert auch nicht ( und wer will denn auf dem Präsentierteller vorm Eingang sitzen?), Slalomgang durch Schamwand ( die hier auch sehr fraglich eingesetzt wurde), Ess-Tisch müsste im gedreht werden, passt sonst nicht beim Rumgehen.

Gute Nacht


Gruß, Yvonne
Ich würde das schnuckelige Haus nochmals überarbeiten.
In einem kleinen schnuckeligen Haus kann man nicht das bauen, was viele Quadratmeter verschlingt.




In aller Kürze mobil gesendet
 
ypg

ypg

Und wenn die von mir angedachte Garderobe ein Abstellraum sein soll, dann sollte er eine Tür haben. Dann allerdings fehlt eine Garderobe bzw eine ordentliche Schrankfläche, die all die Schuhe und Jacken einer 4-köpfige Familie aufnehmen kann.


In aller Kürze mobil gesendet
 
S

Schnuckline

@11ant haha Nein, das ist tatsächlich ein ganz konkreter Pax Schrank von IKEA. Die beiden Eckschränke sind für Hängekleidung und der Teil für die Legekleidung ist 35 cm tief. Sagt zumindest IKEA. Ich hänge mal ein Foto an.

@ypg Ich kopier dann hier auch noch mal meine Antwort rein, damit alles seine Ordnung hat, hehe:
Das soll keine Garderobe darstellen Das ist einfach so ne Nische für den Staubsauger etc.
Wie meinst du das mit der Kücheninsel? Der Laufweg ist etwa 1,20 Meter und die Türen sind Schiebetüren.
Ankleide und Badezimmer sind meine großen Sorgenkinder Alles einfach zu eng...
Der Freiraum in der Ankleide ist etwa 90 cm. Hab mir eingebildet das wäre gerade so genug Denkt Ihr das geht echt so absolut gar nicht?
Hast du noch nen Vorschlag fürs Badezimmer?? Ich wäre wirklich dankbar. Daran habe ich stundenlang gearbeitet und bin selbst nicht wirklich glücklich...

Beibehalten möchten wir:
- Breite vom Schlafzimmer (gerade ist es noch schmaler und der Kniestock ist niedriger und wir kommen sehr gut zurecht )
- Toilette am Eingang. Das war soweit Absicht Wir möchten gern Nachts die Tür öffnen und direkt vor der Toilette stehen.


Und ergänzen:
Im Eingangsbereich hab ich zwei (Schuh)schränke und drei Garderobenständer geplant. Ich füge auch noch mal ein Bild ein Denkt Ihr das ist nicht genug? Kenne mich mit dem ganzen Kinderhaben nicht aus.
Achso und dass keine Tür im "Abstellraum" vorhanden ist ist auch Absicht. Das frisst mir zu viel Raum. Das wird mit so einem einem Vorhang abgetrennt wie im Bild anbei.
 

Anhänge

T

toxicmolotof

Und ihr kommt mit 34er Außenwänden hin? Ist aber sehr sportlich.

Der Treppenhaus oben und unten stimmt nicht überein.

Das Wohnzimmer wird... naja, dunkel.

Bodentiefe Fenster in den Kinderzimmern? Kann man machen, muss man aber nicht.

Die Türanschläge sind falsch.

Die Ankleide wird so nicht funktionieren.

Gibt es Ansichten vom Haus, insbesondere die beiden Firstseiten? Das wird nicht gut aussehen. Ganz und gar nicht gut.

Sag mal, was genau macht noch mal Euer Architekt?
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1987 Themen mit insgesamt 67560 Beiträgen

Ähnliche Themen
16.05.2016Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und VorbereitungBeiträge: 69
07.01.2016Neue Küche wird eine von IkeaBeiträge: 14
28.11.2020Grundrissplanung: Badezimmer DuscheBeiträge: 47
07.04.2017Erster Entwurf Einfamilienhaus 160m2 - Bitte um FeedbackBeiträge: 40
05.10.2015Ikea Faktum Nachkaufservice und neu/alte Küche planenBeiträge: 10
20.10.2015ikea Metod Küche - Ideen/Anregungen zum PlanBeiträge: 29
28.09.2018Neue IKEA-Küche - Fragen vor dem Aufbau - Ersatzartikel lagernd?Beiträge: 15
18.10.2015Erste Ikea Küche...Jetzt mit Rückwand (S. 7)Beiträge: 61
14.09.2012Gerücht: nächstes Jahr wird Küche Ikea Faktum abgelöst?Beiträge: 32
02.07.2009Neue Ikea Küche - Empfehlungen welche?Beiträge: 10

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben