Statistik des Forums

Themen
30.559
Beiträge
357.879
Mitglieder
45.836
Neuestes Mitglied
Bloeker

Rollläden: Alu vs. Kunststoff

4,10 Stern(e) 7 Votes
Frag 3 Fachleute und Du hast 6 Meinungen.
Wir wollen gern elektrische Rollläden einbauen. Im Baupreis enthalten sind Kunststoffpanzer. Nun haben wir gehört, dass ab einer bestimmten Breite nur noch Alu empfohlen wird, da die sich sonst verformen können. Aber welche Breite genau? Welche Rolle spielt die Hitze dabei? Klar, die größten Fensterflächen sind im Süden.

Die Antworten der Fensterbauer verwirren uns mehr als das sie helfen. Der eine sagt ab 4m² muss es Alu sein, der andere bis 3m Breite und 4,50m² ist Kunststoff ok, der nächste nimmt nur noch Alu, wegen der Hitze im Süden. Der Hersteller gibt überhaupt keine Auskunft - das find ich erst schwach! Das reine Chaos.

Alu ist echt teuer und wir wollen nicht unnötig Geld ausgeben. Aber natürlich wär es ja besch...lämmert, wenn die Dinger sich verformen in der Sonne. Unsere größten Fenster sind 2100 hoch und 1650 breit. Was würdet Ihr nehmen?
 
Hallo,

ich kann nix zu den breiten und zur Ausführung in Alu oder Kunststoff schreiben. Aber ich habe vielleicht noch eine weitere Alternative. Wir hatten auch mal mit Jalousien an allen Fenstern geplant damals in Alu. War aber eher eine optischer als ein praktischer Entscheidung. Ein Architekt hat uns dann aber darauf gebracht mal über die Räume nachzudenken wo wir die Jalousien wirklich brauchen. Als Ergebnis kamen wie nur noch auf die Räume an Süd und Westseite. Und sie bekommen jetzt aber Aussenraffstore die eine viel bessere Lichtsteuerung ermögliche . Wenn die Raffstore mittels Sonne und Windsensor gesteuert hat man eine bessere Verschattung als wenn man Manuel alle Räume vollständig verdunkelt. Und am Ende koste diese Verschattung ähnliche viel wie Jalousien an allen Fenstern. Also überlegt euch wofür braucht ihr es am Ende kann weniger Auch mehr sein.

Ronny
 
PVC würde ich aus mehreren gründen nicht empfehlen. Zum einen wegen der Optik. Schau dir mal 10 Jahre alte Rollläden in Wohngebieten an. Kunstoff sieht immer verwittert aus, wirkt spröde.
Im Motorbetrieb noch O.K., ist es bei manueller Gurtzugbedienung ein Problem im Winter. Lässt man die 3qm zu schnell runter, brechen die Lamellen bei minusgraden schnell. Wenn PVC dann wenigstens eine 45mm Lamelle, die ist stabiler. Alu ausgeschäunt ist immer die besser Alternative ...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Hallo,

Der, der die Dinger ständig reparieren soll.
Kann ich nicht bestätigen. nicht aus nahezu 27-jährigem eigenen Erleben und nicht aus der Erfahrung aus dem Job heraus.

Wir wollen gern elektrische Rollläden einbauen. Im Baupreis enthalten sind Kunststoffpanzer. Nun haben wir gehört, dass ab einer bestimmten Breite nur noch Alu empfohlen wird, da die sich sonst verformen können. Aber welche Breite genau? Welche Rolle spielt die Hitze dabei? Klar, die größten Fensterflächen sind im Süden ... Unsere größten Fenster sind 2100 hoch und 1650 breit. Was würdet Ihr nehmen?
Bei Kunststoff bleiben, denn Alu ist teuer und nicht erforderlich. Außerdem sind Deine Fenster ja nur wirklich keine Panoramafenster, wo ich bereits empfehlen würde, das Fenster selbst aus Alu zu nehmen.

Wenn Du Dir unsicher ob der verschiedenen Meinungen bist - fahre doch in Neubaugebiete und frage die Bauherren dort. In aller Regel findest Du Roh- Neu- und Bestandsbauten. Frage die Menschen, welche schon länger im Haus wohnen nach ihren Erfahrungen. Bessere Infos kannst Du nicht finden ;)

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben