Risse an Wänden - Sind die sehr bedenklich oder "normal"?

Dieses Thema im Forum "Mängel / Garantieleistung" wurde erstellt von Amnesia, 7. 05. 2018.

Risse an Wänden - Sind die sehr bedenklich oder "normal"? 5 5 3votes
5/5, 3 Bewertungen

  1. Amnesia

    Amnesia

    7. 05. 2018
    10
    2
    Frage / Anliegen:

    Werden diese Risse noch größer/breiter? Wie wirkt man diesen entgegen und macht diese auf Dauer unkenntlich?

    Es handelt sich um einen Neubau und es befinden sich mehrere Risse an ganz unterschiedlichen Stellen.

    Hier nun die Fragen an euch:

    1. Woran liegt das?
    2. Werden diese noch größer/breiter?
    3. Wie wirkt man diesen entgegen, macht diese auf Dauer unkenntlich?
    Im Voraus vielen Dank
     

    Anhänge:

    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    925
    Bisl wenig Infos, oder?

    Was sind das für Wände und was pappt da so auf der Wand?

    Wenn ich für jeden cm Riss einen Euro bekäme, könnte ich mein ganzes Haus komplett renovieren.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. Amnesia

    Amnesia

    7. 05. 2018
    10
    2
    Sorry, ich bin absoluter Laie und kann leider keine weiteren Angaben machen, außer dass das Haus 2017 fertiggestellt wurde. Es handelt sich um eine Mietwohnung (Erstbezug) die ich angemietet habe.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  5. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    925
    Dann schicke diese Bilder doch an den Eigentümer.

    Immerhin ist es sein Problem und nicht primär deins.

    Ist es eine Steinwand? Betonwand? Holzwand? Putz? Tapete? Filz? Farbe?
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  6. Amnesia

    Amnesia

    7. 05. 2018
    10
    2
    Wie schon geschrieben, ich kenne mich leider nicht aus und darüber bin ich nun sehr verzweifelt da ich dir sehr gerne mehr
    Informationen geben würde.

    Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um Putz handelt.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  7. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    925
    Warum verzweifelst du an Problemen, die (wenn überhaupt) deinen Vermieter betreffen?

    Schicke ihm die Fotos und warte seine Reaktion ab.

    Was ich (Laie) dir sagen kann:

    Risse im Neubau sind keine Seltenheit, besonders dann nicht, wenn es nur Putz (ohne Tapete) ist. Ob und wann es bedenklich wird, muss aber der Vermieter klären, nicht du.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...