Realitätscheck: Hausbau in 2.5 Jahren

4,50 Stern(e) 20 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
*Gar nicht mehr..

Ja, wir haben uns die Gegenden angeschaut und waren nicht so zufrieden.

Unser Problem ist, das wir beide in insgesamt 10 Städte schon gelebt haben. Und seit wir zusammen sind, 4 Umzüge und 3 Städte auch hinter uns haben. Immer wegen Studium/job. Wir sind in der vulkaneifel, das zwar landschaftlich schön, für alles andere aber absolut kacke ist. Die letzten engen Familienangehörigen von ihr wohnt in witten, Solingen, Wuppertal, aber die sind auch alle unzufrieden mit ihren wohnorten. Meine Familie lebt in Hamburg, zusammen mit meinen engeren Freunden. Wir haben enge freunde, aber keine alltäglichen freunde.

Ich will irgendwo wohnen mit vernünftigen Nahverkehr. Sag was man will uber den hvv, ich hab in Deutschland kaum einen besseren und günstigeren Nahverkehr erlebt. Ich will das zweite auto loswerden und meine kinder später alleine mitm Fahrrad oder bus/bahn zu ihren hobbies bringen. Neubaugebiete finde ich charmant, weil da jeder mehr oder weniger 'neu' hinkommt. In alten EFH Siedlungen ist alles schon gesetzt und Anschluß zufinden schwer.

Und ich will wieder irgendwo leben, wo mehr Kulturelles Angebot ist.

Wir haben einfach keinen Plan, wo wir das alles finden. Plus meine frau ist kein stadtmensch. Also irgebdwo am Rand, aber ruhig, gut angebunden, und nicht zu gesetzt. Ach, ja und bezahlbar bitte.

Wir werden uns noch mal eine große Landkarte ausdrucken müssen
Ein Stadtteil von Hannover?
Es bietet alles, was Du suchst und man kommt gut nach HH.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wir sind mittlerweile bei Buchholz, und wollen da die Tage mal hinfahren und schauen.

andere Frage, jetzt wo der Notartermin unmittelbar bevor steht:

Ab wann kann man ein Haus beleihen? Wegen Corona und weihnachten wird es zwischen der notariellen beglaubigung der überlassung und dem eintrag ins grundbuch wohl einen etwas größeren Abstand geben. Müssen wir warten bis alles im Grundbuch nachgezogen ist, oder geht können wir schon direkt zur Bank?
 
Oben