Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
65
Gäste online
1.157
Besucher gesamt
1.222

Statistik des Forums

Themen
30.378
Beiträge
399.726
Mitglieder
47.735

Raffstoren und Rolladenmotoren - Funktfernbedienung nachrüstbar?

4,20 Stern(e) 6 Votes
Hallo zusammen!

Unsere Raffstoren und Rolladen sind konventionell per Schalter zu bedienen.

Nun kam mir die Idee, das es schön wäre ein paar Raffstoren und Rolladen ZUSÄTZLICH per Fernbedienung bedienen zu können.

Gibt es eine Möglichkeit, das nachzurüsten?

Der Schalter soll erhalten bleiben und auch weiterhin ganz normal funktionieren...
 
ja zB Eltako Funk Jalousie Aktoren. Die werden hinter den Schalter gesetzt, sofern es in der Dose nicht zu eng ist. ca. 50€ pro Stück.
Ansonsten gibts in der Chinakracher-Smarthome-Ecke auch einiges, Shellys und dergleichen. Die gehen über WLAN. Brauchst dann noch einen Server dazu, Fernsteuerung per App.

Es wird weitere Beispiele geben. Auch KNX-RF wäre eine Variante.
 
Schau dir mal die 2.5er Shellys an. Kosten pro Stück 20 Euro und passen eigentlich problemlos hinter einen Schalter (wenn er denn in einer tiefen UP Dose verbaut ist).
Habe alle Rollo´s im Haus mit diesen Aktoren versehen und kann diese nun schön per App steuern. Läuft auch seit Monaten sehr stabil. Die Shelly´s bieten von Haus aus die Möglichkeit zeitgesteuerte Aktionen auszuführen (z.B. fahre bei Sonnenaufgang hoch, runter, ...) oder aber über Gruppen alle Geräte eines Raumes / einer Etage / ganzes Haus /miteinander zu verknüpfen.

Was du jedoch in der Nähe der Schalter brauchst ist ein L (Phase), N (Nullleiter) und natürlich WLAN Empfang...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Was du jedoch in der Nähe der Schalter brauchst ist ein L (Phase), N (Nullleiter) und natürlich WLAN Empfang...
WLAN Empfang wäre definitiv da.

Wie es mit Phase und Nullleiter aussieht weiß ich leider nicht. Die Schalter der Rolladen sind "einzeln" verbaut. Also nicht in einem 3 Rahmen oder so. Ist da standardmäßig L und N mit reingelegt? Von Elektrik habe ich keine Ahnung!
 
Wie es mit Phase und Nullleiter aussieht weiß ich leider nicht. Die Schalter der Rolladen sind "einzeln" verbaut. Also nicht in einem 3 Rahmen oder so.
Bau doch einfach mal einen Schalter ab und schau was für Kabel vorhanden sind... ist ja schnell geprüft. Dann kannst du weiter entscheiden in welche Richtung es weitergeht. Mach aber vorher die Sicherung raus für den Raum ;)

Ist da standardmäßig L und N mit reingelegt? Von Elektrik habe ich keine Ahnung!
Ob es standardmäßig vorliegt kann ich nicht sagen. Wenn du von Elektrik keine Ahnung hast dann lieber Finger weg.
 

Ähnliche Themen
21.05.2015 Rollläden mit Schalter nachträglich noch per Funk bedienen?Beiträge: 14
21.10.2015Welche Rolladen-Motoren für Zentralsteuerung?Beiträge: 18
26.12.2019KNX oder Funk System für NeubauBeiträge: 24
27.12.2019Planung und Kosten HausautomationBeiträge: 97
04.07.2016WLAN Repeater oder Access Point?Beiträge: 25

Oben