Problem mit Schatten auf dem Grundstück...Einschätzung

4,70 Stern(e) 3 Votes
T

Tommes78

Moin zusammen,

wir hatten Uns eigentlich für ein Grundstück entschieden und haben auch nächste Woche den Notartermin. Nun war ich gestern bei unserem Grundstück um ca. 16 Uhr und musste feststellen das unser Grundstück komplett im Schatten lag. Nun habe ich ein wenig Sorge das es immer so sein wird. Klar steht die Sonne im Moment noch tief, aber z.B das Grundstück rechts vom Bild hatte z.B ein wenig Sonne.
Zur Erklärung das Grundstück ist ein NO Grundstück und die Seite zur Strasse wäre dann ca. SW ( siehe Bild ). Links vom Bild gesehen steht ein älteres 2 geschossiges Haus was auf jeden Fall auch Schatten wirft wenn die Sonne aus Osten kommt.

Was meint Ihr ? Wäre über ein paar Rückinfo glücklich da ich gerade sehr verunsichert bin.
 

Anhänge

T

tbb76

Vor dem Nachbargrundstück stehen noch keine Häuser, so wie bei Dir, sonst hätten die auch Schatten. Bei dichter Bebauung bleibt Schatten nie aus, irgendwo, irgendwie. Wenn du hoch genug baust, hast du ja im oberen Stock Sonne. Wenn die Lage des Grundstückes ansonsten passt, würde ich mich davon nicht abhalten lassen. Du musst halt bei der Gartengestaltung darauf achten, dass Du dann nicht hohe Tannen oder ähnliches Richtung Südwesten pflanzt....
 
ypg

ypg

Bist du denn mal ein Viertelstündchen geblieben? Dann wäre wahrscheinlich wieder Sonne. Sei nicht irritiert: nächste Woche zur gleichen Zeit kann es sein, dass die Sonne um diese Uhrzeit nicht mehr vom Dach abgedeckt wird. Und ab der Zeit, wo es dann so ist, wird das Haus das ganze Jahr nicht mehr stören... Bis dann im Nov / Dez , aber wenn man zu tun hat, fällt das eh nicht auf.
 
T

Tommes78

He danke für Eure Antworten, also das heißt ja eigentlich das der Schatten von dem Haus gegenüber kommt. Man sieht ja das die Sonne so halb über dem Haus steht. Normalerweise steigt die Sonne ja mit der Jahreszeit, sodaß eigentlich das Grundstück nicht dauerhaft im Schatten liegt, oder ?
Mensch über was für Sachen ich mir hier Gedanken mache
 
B

BratacDD

Hallo,

Es gibt das Programm SketchUp das ist Freeware und damit kann man relativ einfach die Kubatur darstellen und sich den Schatten berechnen lassen.
 
B

Bauexperte

Hallo,

He danke für Eure Antworten, also das heißt ja eigentlich das der Schatten von dem Haus gegenüber kommt. Man sieht ja das die Sonne so halb über dem Haus steht. Normalerweise steigt die Sonne ja mit der Jahreszeit, sodaß eigentlich das Grundstück nicht dauerhaft im Schatten liegt, oder ?
Mensch über was für Sachen ich mir hier Gedanken mache
Dazu fällt mir immer ein Song von Nena ein: "irgendwie, irgendwo, irgendwann"

Dieser Tage galoppieren die Grundstückpreise einfach davon, was zur Konsequenz hat, daß sie immer kleiner gekauft werden (müssen), die Bebauung allgemein dichter wird. Die logische Frage lautet daher aus meiner Sicht - kannst Du Dir einen größeren Grundstücksanteil leisten? Denn nur so bekommst Du zu einem früheren Zeitpunkt im Jahr mehr Sonne ab, weil die umliegende Bebauung schlicht weiter entfernt steht. Und die 2.: hast Du dann auch Zeit/Lust, das "Mehr" an Land dauerhaft zu pflegen?

Ich finde diese Fragen nach der Sonneneinstrahlung eh immer ziemlich überbewertet; ist ja nicht so, als ob wir ½-jährlich im Mondschatten lägen. Die Jahreszeiten bringen halt unterschiedliche Sonnenstände mit sich; nicht mehr und nicht weniger. Das sollte nichts mit der Entscheidung Kauf: ja/nein zu tun haben. Ich bin aber auch kein Sonnenanbeter, sondern habe es gerne schattig

Liebe Grüsse, Bauexperte
 

Ähnliche Themen
30.09.2019200m^2 EFH für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem GrundstückBeiträge: 68
13.01.2021Dreieckiges Grundstück samt Eiche - Grundriss mit L-Form?Beiträge: 520
08.10.2019Welches Grundstück sollten wir nehmen?Beiträge: 23
12.07.2016Hausbau auf schmalen Grundstück? 3-Familienhaus besteht schonBeiträge: 56
20.05.2019Grundstück die Zweite - Bitte um BeurteilungBeiträge: 44
24.04.2015Unbebaubares Grundstück nach Paragraph 34 ?Beiträge: 13
27.02.2017Bestimmung Grundstückswert von Grundstück mit AltbestandBeiträge: 25
10.05.2016Grunderwerbssteuer auf Grundstück und Haus?Beiträge: 12
10.04.2016Grundstück teilen - langes, schmales GrundstückBeiträge: 12
13.10.2015Nachbar möchte kleinen Teil vom Grundstück kaufenBeiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben