Preisschätzung ähnliches Haus wie The Quest von Strom Architects

"Baukosten / Förderungen" erstellt 27. 01. 2019.

Preisschätzung ähnliches Haus wie The Quest von Strom Architects 3 5 2votes
3/5, 2 Bewertungen

  1. ThorbenMeyer

    ThorbenMeyer

    27. 01. 2019
    6
    0
    Hallo zusammen,

    wir schauen uns seit gestern nach ersten Ideen für unseren Neubau um. Dabei ist uns das Projekt The Quest von Strom Architects ins Auge gesprungen. Bis dahin waren wir immer Mieter und haben keine großartigen Erfahrungen mit Eigentum gemacht. Erste Termine für Gespräche bzgl. Planung mit verschiedenen Architekten und Bauträgern folgen ab März.

    Könnt ihr ggf. abschätzen, wie teuer ein solches Haus ca. sein würde – es geht zunächst nur um eine grobe Richtung. Die technische Ausstattung sollte gehoben sein (inkl. Fußbodenheizung, Lüftung, KNX Bus-System, Erdwärme, Solar sofern möglich auf Flachdach). Leider können wir zum aktuellen Zeitpunkt selbst nur schwer überschlagen, da uns die Erfahrung fehlt.

    Gesamtbudget: ca. 800.000€

    Besten Dank für erste Einschätzungen und einen schönen Sonntagabend.
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. ThorbenMeyer

    ThorbenMeyer

    27. 01. 2019
    6
    0
    Gesamtbudget bezieht sich nur auf das Gebäude. Grundstück ist ein anderes Thema.
     
  4. haydee

    haydee

    3. 04. 2012
    2.384
    1.048
    Keine Ahnung was das kostet. Könnte knapp werden mit 800.000 + Grundstück

    Pauschal sagt man 2.000 Euro pro qm bei euren Wünschen und wenn ich mir das Haus anschaue (Fenster), den schwebenden Gebäudeteil über den Carport, würde ich grob von 3.000 Euro ausgehen. Der Bungalow hat 245 qm 735.000 Euro dazu noch BNK

    Ich befürchte es geht ehr Richtung 1.mio
     
    ThorbenMeyer gefällt das.
  5. rick2018

    rick2018

    10. 09. 2018
    99
    71
    Sind die 800k nur für das Gebäude oder auch Nebenkosten, Garten usw...?
    Hier Forum werden ja oft als Richtschnur 2000€ pro m2 angesetzt.
    Bei diesem Objekt kannst das gleich vergessen. Alleine das Glassystem ist verdammt teuer dazu kommt noch der Wunsch nach gehobener Ausstattung.
    Da bist du schnell und Richtung 3000€ und mehr pro m2. Küche usw. kommt natürlich noch hinzu.
    The Quest hat 235 m2.
    Soll euer Haus genauso groß werden? Entsprechendes Grundstück vorhanden (eventuell Probleme mit dem Bebauungsplan)?
     
    ypg und ThorbenMeyer gefällt das.
  6. ThorbenMeyer

    ThorbenMeyer

    27. 01. 2019
    6
    0
    Hallo Haydee,
    danke für deine schnelle Antwort. Denkst du der schwebende Gebäudeteil macht das Gebäude wesentlich teurer? Denn das würde bei uns rausfallen.
     
  7. ThorbenMeyer

    ThorbenMeyer

    27. 01. 2019
    6
    0
    Das Grundstück ist 8.000qm groß (aktuell mit Resthof, soll abgerissen werden).