Plaudern: Was habt ihr euch beim Haus gegönnt, worauf verzichtet?

4,30 Stern(e) 6 Votes
ypg

ypg

Um mal dieses Thema hochzuschieben...


Habt Ihr Euer Masterbad und zusätzlich das Kinderbad verwirklicht?

Habt Ihr Eure Dachterrasse verwirklicht? Nutzt Ihr Eure Leseecke auf der Galerie?

Der geplante Garten: habt Ihr Eure Mauer schon gemauert oder gar eine Outdoor-Küche?

Ist Euer Doppelcarport schon gebaut?

Nutzt Ihr Eure Speis, und wird der Kamin auch fleißig befeuert?
Nutzt Ihr die Extra-Dusche im Gäste-WC?

Eure PV-Anlage: bringt sie Euch das, was Ihr Euch vorgestellt habt?

Eure Regendusche: ist sie wirklich so toll?

Und, und, und... erzählt doch mal [emoji2]

Ich persönlich bin immer noch täglich über unsere Garderobe begeistert, die unter der Treppe verschwunden ist.

Meine geliebte Kochinsel - schräg aufgestellt zum absolut geraden und minimalistischen Küchendesign... ich genieße diesen Mittelpunkt des Raumes.

Fenster, Fenster, Fenster... wir können auf jeder Seite rausgehen in den Garten.

Dieses Jahr ist Projekt Gewächshaus zu Ende gebracht worden [emoji7]

Und meine Küchenzeile im HWR begeistert mich auch mehrmals am Tag [emoji4]


Gruß, Yvonne
 
77.willo

77.willo

Am meisten freuen wir uns jeden Tag über unsere offene Küche mit der riesigen Insel, über die Dachterrasse in der Abendsonne und über unsere große Rainshower mit Unterputzarmaturen und nano-beschichteter rahmenloser Glasumbauung.

Als nächstes nehmen wir das gemauerte Hochbeet um die Terrasse, die gemauerte Outdoorküche und eine Fahrradgarage für unserem Fuhrpark in Angriff. Am meisten freut mich das alles selber zu machen, nachdem wir beim
Hausbau gar keine Eigenleistungen erbracht haben.
 
P

Peanuts74

Die Regendusche ist natürlich immer noch toll, auch wenn 18L die Minute durchlaufen.
Am Kinderbad (mit Steuler Louis & Ella) werden wir uns selber wohl mehr erfreuen als unsere Kinder das jemals tun werden.
Auch über die vielen Fenster und die damit verbundene Helligkeit auch an trüben Tagen erfreuen wir uns ebenso, wie an den nicht ganz billigen "Holzfliesen".
Draußen gehts auch langsam aber stetig voran, die aufwendigste Natursteinmauer steht und demnächst wird eine Hecke gepflanzt.
Also... läuft
 
Nordlys

Nordlys

Wie Ihr wisst, haben wir auf Grund unserer finanziellen Möglichkeiten und der kurzen Zeit bis zur Pension, in der der Kredit weg sein muss, sehr sparsam geplant, Bungalow all inc mit Grundstück 275 tsd. Durch Plündern meines Riestervertrages sind da nun noch 17 Luft nach oben zu gekommen, so dass wir uns doch ein paar Nettigkeiten erlaubt haben. Im Bad ein Waschtisch mit Schrank und Spiegel. Als Deckenlampen viele Strahler, auch aussen im Dachunterschlag. In der Ikeaküche ein carbonschwarzes Spülbecken statt Niro. Sie landet nun bei 4950 montiert statt 4800. Im HWR ein Ausgussbecken. Im Garten eine Terrasse aus Muschelkalksteinplatten, hübsch, wie Strand sieht das aus, dazu anthrazit Pflaster als Weg und Einfassung. Beton, rechteck, gefast. Einen Flaggenmast im Garten, weiss lackiert mit Schleswig Holstein Flagge. Glasfaser an der Wand in Küche und den Wcs, dort wo nicht gefliest.
Der Rest bleibt Standard.
Und der Standard ist bisher gut, präzise, pünktlich ausgeführt worden. Ende Juli will er uns das Haus übergeben, das wird zu schaffen sein. Karsten
 
N

nelly190

Im Badezimmer habe ich mir nur eine geile Regendusche gegönnt und ich liebe diese Dusche. Jedes Mal beim duschen bin ich froh dies getan zu haben.
Ansonsten gab es noch eine Klimaanlage im Schlafzimmer.
 
ypg

ypg

Im Badezimmer habe ich mir nur eine geile Regendusche gegönnt und ich liebe diese Dusche. Jedes Mal beim duschen bin ich froh dies getan zu haben.
Ich weiss nicht, ob ich es schon mal in diesem Thread erwähnt habe, aber es ist komisch:
Ich durfte letztes und dieses Jahr im Urlaub unter einer dieser Regenduschen stehen - und ich habe sie verflucht. Ich als Frau möchte zwar duschen, aber nicht unbedingt jedes Mal meine langen Haare waschen. Insofern habe ich mich verrenkt und mich wahnsinnig über diese Erfindung geärgert. Sie erinnert mich auch an unsere Dienstduschen, wo oben eine festmontierter Brause nicht annähernd das duscht, was sie soll.
Auch eine Spülung, die auf dem Haar einwirken soll, ist damit nicht zu machen.

Ist das eigentlich so ein typisches Männerding oder bin ich die einzige, die mit diesem Teil nicht klar kommt?
 

Ähnliche Themen
27.04.2018Stadtvilla 190m² mit Einfahrt & Garten zur SüdseiteBeiträge: 30
06.11.2017Grundriss Stadtvilla / Anordnung Fenster, Feedback erwünschtBeiträge: 18
15.10.2015 Küchenplanung mit tiefen FensterBeiträge: 43
04.02.2020Müllentsorgung in der Küche / WanddurchbruchBeiträge: 42
27.05.2015Riesiges Problem mit dem Kondenswasser am FensterBeiträge: 34
17.02.2020offene Küche: Abluft oder Umluft bei KWL & KfW55Beiträge: 42
03.03.2020Wohnzimmer Küche im ObergeschossBeiträge: 18
08.07.2013Wie sollen wir unsere Küche anordnen? Habt ihr Ideen?Beiträge: 13
22.02.2016Terrassentür / Schiebetür / bodentiefe FensterBeiträge: 13
31.07.2020Wohn-/Essbereich und Küche - Sinnvolle AufteilungBeiträge: 36

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben