Plaudern: Was habt ihr euch beim Haus gegönnt, worauf verzichtet?

4,30 Stern(e) 6 Votes
Häuslebau3r

Häuslebau3r

So eine Wand hätte ich auch gern gehabt aber wir hatten die Wahl zwischen einer Natursteinwand oder hochwertigem Teppichboden für das OG. Meine Wahl fiel auf einen nicht ganz so günstigen Velours.
Beleuchtung der Stufen finde ich auch sehr schick. Mein Mann nicht. Wir haben uns dann auf Wandlampen geeinigt.
Zisterne ist bei uns nur gewünscht aber keine Pflicht. Wir werden nächstes Jahr eine oberirdische setzen. Die passt hinter die Garage und soll das Regenwasser der Garage und des Carports abfangen. Ich bin gespannt, ob wir das so hinbekommen wie wir uns dass vorstellen.
Das mit Zisterne ist wohl wie ich finde eine Grüne Einstellung, oder macht ihr das weils Wasser evtl. an bestimmten Bereichen zu stark drücken könnte?

@Häuslebau3r 13 qm für 400 €, natürlich selbst geklebt

Vielleicht nicht ganz perfekt verklebt, aber ist uns egal
Mit sind noch 3 gegönnte Elektro-Highlight eingefallen, vlt ist das ein oder andere für euch dabei:
Einbauradio im Bad
Hauptschalter (wie für Licht ) für die Steckdose, wo Receiver und TV dranhängen
Wechselschaltung für die Bettleuchten, um schon vor dem zu-Bett-gehen Stimmungslicht zu haben (an der Tür an, im Bett aus)
Gruß Yvonne
Also für den Preis würde ich das aber auch sofort machen muss ich ehrlich sagen.
 
EveundGerd

EveundGerd

Das mit Zisterne ist wohl wie ich finde eine Grüne Einstellung, oder macht ihr das weils Wasser evtl. an bestimmten Bereichen drückten könnte?
Bei uns gibt es zwar gespanntes Grundwasser.
Aber das hat mit unserer Zisterne nur soweit zu tun, dass wir sie nicht einbuddeln können.
Wenn wir mit Garage, Carport und Co fertig sind bleiben uns immer noch knapp 600 qm Gartenfläche. Die muss bewässert werden und an heißen Tagen schafft unser Brunnen das nicht allein. Also reiner Eigennutz.
 
f-pNo

f-pNo

Nun - bei uns ist zwar eine Zisterne keine Vorschrift.
Aber es ist Vorschrift, dass man für die Verbringung des Regenwassers auf dem Grundstück zu sorgen hat (Sickergrube, Regule, Teich oder eben Zisterne).

Bei allen den o.g. Varianten sind entsprechende Erdarbeiten notwendig. Ein Teich fiel aus wegen kleinen Kindern.
Ansonsten steht die gleiche Überlegung wie bei @EveundGerd an - wie den Garten am Vernünftigsten bewässern? Reinweg über Wasserhahn / -Uhr? Nö.

Verwendung für die Toilettenspülung fällt übrigens aus wegen: rechnet sich nicht. Gibt hierzu schon ein paar Threads - einfach mal suchen.
 
Häuslebau3r

Häuslebau3r

Bei uns gibt es zwar gespanntes Grundwasser.
Aber das hat mit unserer Zisterne nur soweit zu tun, dass wir sie nicht einbuddeln können.
Wenn wir mit Garage, Carport und Co fertig sind bleiben uns immer noch knapp 600 qm Gartenfläche. Die muss bewässert werden und an heißen Tagen schafft unser Brunnen das nicht allein. Also reiner Eigennutz.
Ok, das mim Brunnen wäre meine nächste Frage gewesen aber klingt plausibel. Im Elternhaus ist auch eine vorhanden, die seit dem Brunnen nicht mehr verwendet wird. Drum muss man wohl wirklich Abwegen, was man braucht. Kostet ja sicher auch noch mal etwas.
 
N

nordanney

Verwendung für die Toilettenspülung fällt übrigens aus wegen: rechnet sich nicht. Gibt hierzu schon ein paar Threads - einfach mal suchen.
Kommt darauf an, wie oft man spült
Bei uns sind es in den letzten 8 Monaten über 30cbm gewesen = knapp 130 EUR gespart (ohne den Strom der Pumpe zu berücksichtigen). Brauchst dafür aber auch eine Großfamilie...
 
f-pNo

f-pNo

Kommt darauf an, wie oft man spült
Bei uns sind es in den letzten 8 Monaten über 30cbm gewesen = knapp 130 EUR gespart (ohne den Strom der Pumpe zu berücksichtigen). Brauchst dafür aber auch eine Großfamilie...
Ohne jetzt die Preise für Wasser im Kopf zu haben - aber ein Preis von 4,30 Euro / qm erscheint mir relativ hoch? Oder irre ich mich da?


Ich hatte mal unter folgenden Thread https://www.hausbau-forum.de/threads/Regenwasserzisterne-mit-hausnutzung.10090/ letztes Jahr die Ergebnisse des Gespräches mit unseren GU wiedergegeben. Da ich nicht alles wiederholen will, einfach mal rein klicken. Beitrag 4
 

Ähnliche Themen
18.02.2018Dimension ZisterneBeiträge: 62
16.11.2015Regenwasser-Zisterne: Sinnvoll? Nötig? Kosten?Beiträge: 25

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben