Spots Wand Bad Flur Abstand

4,00 Stern(e) 9 Votes
Hallo zusammen,

ich muss diese Woche die Planung unseres Einbaustrahler im Neubau abschließen. Überall ist abgehängte Gipskartondecke. Ich weiß, dass man das alles mit Abstrahlwinklel usw. berechnen kann, hierfür fehlt mir allerdings die Zeit. Deshalb habe ich mich an den Leitsatz "doppelter Abstand zwischen den Spots als zur Wand" gehalten und geschauht, dass man mit der Anzahl der Spots den Raum ordentlich ausleuchten kann (Flur 100 Lumen, Wohnen 200, Bad 300 L/qm²).

Könnt ihr bitte mal drüber schauen ob euch irgendwas auffällt, auch im Hinblick auf die Maße? Die Anhänge sind teilweise sehr einfach dargestellt aber ich denke es ist alles verständlich.

Küche:
Spots direkt über der Arbeitsplatte um Schattenwurf durch Personen zu vermeiden. An die Insel kommen wahrscheinlich 3 Pendelleuchten. Hier ist die Frage ob die Beleuchtung ausreicht oder ich extra Spots für den Gang zwischen Küchenzeile und Insel benötige?

Bad als T-Lösung
Die Spotreihe in Dusche und WC dürfte klar sein. Hier ist die Frage ob nicht sogar eine Reihe Spots im Bereich Waschtisch und Badewanne reichen?

Flur:

Hier ist es etwas tricky, da wir den Treppenaufgang haben und zusätzlich eine Aussparung für die Spitzbodentreppe in der Decke. Zusätzlich geht der Flur Plan-unten noch etwas weiter, hier fängt aber die Dachschräge an. Sind 1,35m Abstand zur Wand zu viel und ich muss weitere Spots in die 47cm Nische zwischen Wand und RuckZuck-Treppe bauen? Langt der eine Spot für den Gang links Neben der Treppe?

Wohnzimmer:
Hier habe ich zwei Farben genommen, da die Spots unterschiedlich schaltbar sein sollen. Der äußere rote Ring dient dann mehr als indirektes Licht. Alle werden dimmbar. Die waagrechten Maße kann ich leider noch nicht liefern da hier die Balkenlage diese vorgibt.

Bin für jede Anregung, Kritik usw. dankbar
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Sorry, einen Einbauort zu beurteilen ohne Kenntnis über die eingesetzten Leuchten zu haben ist kaum möglich.
Durchmesser, Lichtstrom, Lichtintensität, Abstrahlcharakteristik, Lichtfarbe, CRI, Ansteuerung...
Natürlich kannst Du diese Einbauorte nehmen. Ob das was wird oder nicht hat eben auch mit anderen Parametern zu tun.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Küche auf jeden Fall links und rechts noch neben der Platte welche einplanen.
Im Bad würde ich lediglich zwei 3er Reihen nehmen. Unten im Duschbereich zwei und bei der Toilette eine. Dann entsprechend mittig von der Außenwand zur T-Wand die andere 3er Reihe.
Die Treppen/Flurzeichnung verstehe ich nicht so recht. Oben ist ein kurzer Strich mit 0,57 und unten einer längerer mit 0,42?
Ich würde das ungefähr so anordnen.

0,42 - O O O
0,42 - O
0,42 - O

oder so


0,42 - O - O

0,42 - O

Im Wohnzimmer würde ich überlegen, ob ich nicht noch eine Reihe mache. So ist die Aufstellung der Möbel schon fast durch die Spots gegeben. Man könnte das Sofa ja auch durchaus in den Raum stellen, allerdings wäre es im Nachhinein immer noch leicht 2 zusätzliche Spots zu installieren, wenn es mal umgestellt werden sollte. Also kann man auch darauf verzichten zur Zeit.

Wie bereits einen Beitrag vor mir... Es gibt so viele verschiedene Lösungen und Wege beim Thema Licht. Das kann man ganz schlecht so einfach sagen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
hast du das Bad schon fertig geplant mit Möbeln, Armaturen,...? Wir haben am Schluss nochmal die ganze Badaufteilung umgerissen und hatten dann ein riesen Problem mit den Spots....
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben