Pflaster und Platten von RINN

4,80 Stern(e) 5 Votes
kepnekyser

kepnekyser

Hallo Jochen, netter Beitrag deinerseits. Wir sind auch gerade in der Findungsphase bezüglich des Terrassenbelages. WPC schien uns einige Zeit als sehr geeignet. Nun haben wir aber auch schöne Platten mit Keramikbeschichtung gesehen. Rinn Silkstone hatten wir auch schon angedacht. Nur wird uns das doch alles in allen zu grau (durch unsere Hangbefestigung die ebenfalls grau ist...)
 
Jochen104

Jochen104

Hallo Patrick,
du hast ja ganz in der Nähe von uns gebaut.

Wir hatten uns zuerst andere Platten ausgesucht, sind dann aber im Katalog von RINN auf die silkstone-Platten gestoßen. Du kannst dir bei RINN auch Musterstücke der Platten bestellen damit du die Farbe besser einschätzen kannst. Kannst dir die Muster aber auch gern bei uns abholen kommen

Wir haben den Großteil der Terrasse mit den Platten bereits gelegt. Ich muss sagen, dass es noch deutlich besser aussieht, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich stehe teilweise minutenlang vor dem Fenster und schaue mir unsere schöne Terrasse an
Am Wochenende mache ich noch den Rest und dann werden auch noch ein paar Bilder folgen.
 
Jochen104

Jochen104

Hier mal ein Bild der Terrassenplatten:
pflaster-und-platten-von-rinn-129462-1.jpg
Leider waren ein paar Platten und Steine leicht beschädigt und werden erst nächsten Freitag ausgetauscht. Wenn dann alles fertig ist, werde ich wieder berichten.
 

Ähnliche Themen
12.12.2018Terrasse ebenerdig raus? Oder mit Stufe?Beiträge: 12
26.06.2016Terrasse und AuffahrtBeiträge: 56
25.04.2021Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!Beiträge: 10671

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben