"Panorama-"Kamin für unter 6k€ realiesierbar?

4,60 Stern(e) 7 Votes
M

motorradsilke

Wenn es preiswerter sein soll, guck mal nach einem Kaminofen. Die kannst du fertig hinstellen, oder auch verkleiden, wenn du magst.
Guck mal bei e…y oder wenn es auch gebraucht sein darf bei den entsprechenden Kleinanzeigen.
Da gibt es neue Panoramakamineinsätze polnischer Hersteller für um die 2000 bis 3000 Euro. Was die taugen, weiss ich allerdings nicht. Ansonsten haben Baumärkte relativ kleine Panoramakaminöfen.
 
G

Grobmutant

Hat denn jemand Erfahrungen mit dem Onlinekauf von Kaminöfen? Ist das problemlos möglich, auch mit der Montage?

Wir waren bei einem lokalen Ofenbauer und hatten uns mal den Preis für einen Kaminofen ausrechnen lassen. Da waren wir schnell bei 7000€ für Kaminofen, Lieferung und Montage.
Da fand ich schon nicht wenig für einen "fertigen" Ofen, den man vermutlich auch einfach online kaufen kann.

Es gibt ja mehrere größere Online Shops für Kaminöfen und da scheinen die deutlich günstiger zu sein. Und der Montageservice soll unter 300€ kosten.
Ich bin mir nur unsicher, ob das auch wirklich alles so reibungslos klappt und man eine ähnliche Qualität erhält.
 
T

Tom1978

Hallo,
ich war jetzt bei eine örtlichen Kaminbauer und habe für unser Neubauvorhaben mich beraten lassen bzw erste grobe Preise geben lassen.
Dabei bin ich ziemlich blass geworden als er sagte das wir bei über 10k€ für den kleinsten Panoramakamin liegen werden.
Jetzt die Frage an euch: Kennt jemand eine guten/günstigen Hersteller von sogenannten Panorama-Kamine? Gerne auch Bausätze da das Budget wie oben angegeben doch etwas weit vom ersten Angebot entfernt ist :/
Falls es Jemanden interessiert, das Angebot war von HARK.
wie suchen auch kein Kamin mit Wasseraufbereitung oder sonstigen schnick schnack. Soll lediglich ein "Ambientekamin" werden, Heizleistung und co spielen somit nicht die Geige.
Danke im Voraus
Sag das nicht. Einfach ein Kamin hinstellen und gut ist, ist nicht. Das haben wir zumindest gelernt. Falls es ein "Ambientekamin" werden soll und das als Panoramakamin, dann sollte es vermutlich mit Speichersteinen ausgelegt werden, sonst überheitzt Du den Raum. Dreiseitige Kamine geben halt mehr Wärme ab als Zweiseitige. Für 6.000 € wirst du kaum einen bekommen, höchstens wenn Du den selbst aufbaust. Unser Zweiseitiger inkl. Montage, Regale, etc. wird an die 10 t€ kosten.

Und dann noch ein Tipp. Wenn es schon beim Kamin an Geld mangelt, nimm den raus. Du wirst bei anderen Sachen die 6.000 € vermutlich mehr brauchen :cool:
 
P

pagoni2020

Wie hier schon geschrieben wäre ich sehr vorsichtig damit, einfach den Kamin einzubauen, der mir optisch am Besten gefällt. Glasflächen geben Hitze schnell ab in den Wohnraum....Sauna oder Du hats immer nur eine Micro-Flamme, dann brauchst auch keinen Kamin. Ich werfe immer wieder einmal eine Gaskamin in die Runde, weil diese todschick gestaltet werden können und die Flammen (Hitze) beliebig regelbar sind.
Wir hatten früher einen Kamin von Hase, der läuft nach 30 Jahren wohl immer noch, der war aber auch damals kein Schnäppchen.
Für unser Haus haben wir einen Kaminofen von CB-Tech namens Momnolith, dieser war aber nur gebraucht bezahlbar; auch das ist eine Option, um an einen schicken, bezahlbaren Kamin zu grelangen.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben