Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
71
Gäste online
1.112
Besucher gesamt
1.183

Statistik des Forums

Themen
31.179
Beiträge
373.055
Mitglieder
46.271

Ohne Eigenkapital geht es nicht!

4,00 Stern(e) 6 Votes
Wir haben eigentlich auch kaum relevantes EK. Wir haben insgesamt 420t€ von der Bank, mit ca um die 2,2%. Aber Zinssicherheit über die ganze Laufzeit. Kommen in nicht ganz 29 Jahren hin, wenn keine Sondertilgungen fällig werden, mit ca. 1600€ im Monat.
Respekt. Da darf aber auch nix schief gehen. Oder Du bist Beamter :) Dann ist das natürlich entspannter..

Edit: Ich rechne mir ja auch gern aus, wie viel Geld ich brutto erarbeiten muss. Bei unseren 500k Kredit komme ich inkl. Zinsen und Steuern (30% durchschnitt angenommen) auf ca. 850k Euro. Schon bitter..
 
Respekt. Da darf aber auch nix schief gehen.
Sorry, aber blöder Hinweis - bei dem Großteil der Finanzierungen darf nichts schief gehen. Egal, ob das 600 oder 1600 Euro Belastung im Monat sind.

verliere ich meinen Job und find nix halbwegs passendes, ist das Haus auch weg - so ist das hat und wir haben uns das vorher auch so bewusst gemacht. Hätten dann wenigstens ein paar geile Jahre gehabt :D
 
Respekt. Da darf aber auch nix schief gehen. Oder Du bist Beamter :) Dann ist das natürlich entspannter..
Es verdient halt nicht jeder 10.000 im Monat und zahlt so eine Rate aus der Portokasse. :rolleyes:
Zudem heißt kaum relevantes EK nicht unbedingt, dass nur ein kleiner Verdienst da ist.

Wenn es nach Deinen Maßstäben geht, dürfen 80% der Bauherren nicht bauen ... ich sage wohl lieber nichts über unsere finanzielle Situation, sonst werde ich noch gesteinigt :D
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Auch wenn Ihr Euch angegriffen fühlt...Ich bleibe bei meiner Meinung: 420t EURO ohne viel EK und auf 29 Jahre...würde ich mir nur als Beamter trauen*. Das Einkommen kann nicht riesig sein, sonst stellt man ja wohl kaum so eine Finanzierung auf die Beine. Mir geht es auch weniger um das Einkommen (was nunmal fast nie sicher ist), sondern mehr um die EK Quote. Hätte wir nur 10% EK, hätte ich max. einen Kredit von 300.000. Da muss man halt kleinere Brötchen backen. Wir haben >30% EK und selbst das ist mir für 500k Kredit zu wenig. Der einzige Grund, wieso ich es trotzdem mache -> es gibt noch eine größere Reserve. Das alles ist völlig Unabhängig von meinem (momentanen!) Einkommen. Mit diesem hätten wir natürlich noch deutlich mehr Kredit bekommen -> Schuster, bleib bei Deinen Leisten

* nennt mich gern einen Angsthasen :)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ihr mit eurer Sicherheit. Wir sind alle ziemlich am Ar***, wenn die Krise kommt und die Banken einen legalen Weg finden, ihre Vertragsbedingungen zu ändern (wie in den USA vor einigen Jahren), dann kann nämlich keiner mehr seine Kredite bedienen und wir verlieren unsere Häuser (nochmal der Verweis auf USA). Das Gute an diesem Szenario: das passiert dann so ziemlich allen ;)
Also ihr Sicherheitsfanatiker. Wer klug ist, baut einfach ÜBERHAUPT NICHT. Wir lassens krachen und fallen dann halt umso mehr auf die Schnauze...aber wir habens krachen lassen :D
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben