Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
92
Gäste online
715
Besucher gesamt
807

Statistik des Forums

Themen
29.477
Beiträge
378.962
Mitglieder
47.147

Örtliche Bauvorschriften | Versickerung & Wärmepumpe

4,00 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo,

ich studiere gerade die örtlichen Bauvorschriften und werde daraus nicht ganz schlau. Ihr könnte mir da sicher weiter helfen:

1. Versickerung
Es ist die Rede von Mulden. Dürfen auch andere Systeme wie Rigolen verwendet werden? Eine Mulde im Garten gefällt uns nicht wirklich.

2. Wärmepumpe
Es gibt gewisse Ausschlüsse aufgrund von Trinkwasserschutz. Sind außer einer Luft-Wasser-WP weiter WP-Systeme überhaupt zulässig oder sind wir auf LWWP beschränkt.

Besten Dank für eure Hilfe.

Unbenannt1.JPG
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo Chamäleon

ich bevorzuge tiefe Bohrungen. Sole-Wärmepumpe.
Grundwasserschutz ist da immer ein Thema. Die Bohrfirma dichtet die Sonden beim bohren gegen das Grundwasser ab, so dass keine Vermischung stattfinden kann. Wurde bei mir anstandslos genehmigt. Ich denke, Tiefenbohrungen sind die effizienteste Art der Erdwärme Bewirtschaftung.

Steven
 
Oben